Vordermann bremste angeblich grundlos ab

Zeugensuche nach Unfallflucht

Otterfing - Unfallflucht hat ein Unbekannter in seinem Alfa Romeo am Samstag in Otterfing begangen. Einer Ärztin (45) aus München entstand dabei ein Schaden von rund 800 Euro sitzen.

Wie die Polizei Holzkirchen berichtet, fuhr die Münchnerin gegen 11.40 Uhr auf der Tegernseer Straße in Otterfing in Fahrtrichtung München. Laut der Ärztin bremste ihr Vordermann auf Höhe der Metzgerei unvermittelt und grundlos ab. Es kam zum Auffahrunfall, wobei der VW Golf der Frau vorne rechts beschädigt wurde. 

Die beiden Unfallbeteiligten stiegen zunächst aus. Offenbar mit leichten Verständigungsproblemen deutete der Vordermann an, dass er keinen Schaden hätte. Er stieg in sein Auto und fuhr weiter gen München. Die Ärztin konnte sich jedoch die Fahrzeugmarke und das Kennzeichen merken. 

Die Polizei München wurde daher mit den weiteren Ermittlungen über den Fahrzeughalter beauftragt. (mar)

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sponsoring-Affäre:  Disziplinarverfahren gegen Kreidl und Rzehak eingeleitet
Nachdem die Staatsanwaltschaft in der Causa Kreidl Anklage erhoben hat, leitet die oberste Beamten-Aufsicht Bayerns ein Disziplinarverfahren ein - gegen den ehemaligen …
Sponsoring-Affäre:  Disziplinarverfahren gegen Kreidl und Rzehak eingeleitet
Großbrand in Weyarn: Polizei nennt mögliche Brandursache - 200.000 Euro Schaden
Ein Großbrand rief in der Nacht auf Mittwoch mehrere Feuerwehren aus dem Landkreis auf dem Plan. Ein Wohnhaus aus Holz stand in Weyarn (Stürzlham) in Flammen.
Großbrand in Weyarn: Polizei nennt mögliche Brandursache - 200.000 Euro Schaden
A8-Unfall im Hofoldinger Forst: Es bildet sich ein langer Stau
Erneut kam es zu einem Zwischenfall auf der A8. In den Mittagsstunden am Mittwoch staut es sich kilometerlang. 
A8-Unfall im Hofoldinger Forst: Es bildet sich ein langer Stau
Unbekannte werfen Scheibe von Grundschule ein - 2000 Euro Schaden
Unbekannte haben eine Scheibe der Grundschule Holzkirchen eingeworfen. Die Polizei sucht Zeugen. Der Sachschaden ist sehr hoch.
Unbekannte werfen Scheibe von Grundschule ein - 2000 Euro Schaden

Kommentare