+
Holzkirchen feiert ein außergewöhnliches Jubiläum. Feiern Sie mit!

Journal

1111 Jahre Holzkirchen: Das ist ein Grund zum Feiern!

Das wird eine ganze besondere Nummer: Die Marktgemeinde Holzkirchen feiert von 14. bis 16. Juli ihr 1111-jähriges Bestehen. Ein ungewöhnliches Jubiläum, aber sicher ein guter Grund zum Feiern.

Viele Geschichten hat Holzkirchen zu erzählen, die besten erzählt dieses Journal. Es geht zurück ins 10. Jahrhundert, als ein hilfloser Kindkönig in Holzkirchen eine Urkunde schreiben lässt. Wir erleben Holzkirchen als Marktplatz des Klosters Tegernsee, leiden mit dem Ort, als wieder einmal das Wasser knapp wird. Schließlich kommt das Jahr 1857, in dem Holzkirchen durchstartet und eine „bahnbrechende“ Entwicklung nimmt vom bäuerlich-ländlichen Marktplatz zu einer dynamischen Regionalmetropole

Und weil 1111 Jahre keine bierernste Sache sind, kommen auch die Chefs des Faschingsvereins zu Wort, die ganz eigene historische Perspektiven beleuchten. Nicht zuletzt findet der Leser hier alles Wissenswerte rund um das Programm der Festtage.

von Andreas Höger

Viel Spaß beim Entdecken von 1111 Jahren Holzkirchen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sie wollten einen Traktor überholen: Zwei Autos kollidieren auf B307
Beim Überholen eines Traktors sind auf der B307 zwischen Schliersee und Hausham zwei Autos kollidiert. Einer der Fahrer hinterließ seine Personalien nicht - doch er …
Sie wollten einen Traktor überholen: Zwei Autos kollidieren auf B307
Neuer Marktplatz: Autofreie Flächen werden doch nicht bemalt
Die Arbeitsgruppe geht einen Schritt zurück. Die autofreien Bereiche auf dem Miesbacher Marktplatz werden vorerst nicht bemalt. Eine Reaktion auf eine wohl emotionale …
Neuer Marktplatz: Autofreie Flächen werden doch nicht bemalt
Bayrischzell holt erstmal Luft
Die kleinste Gemeinde des Landkreises hat sich für heuer das Sparen auf die Fahnen geschrieben. Denn 2019 steht eine teure Investition an.
Bayrischzell holt erstmal Luft
Von der Fahrbahn abgekommen: 57-jährige Motorradfahrerin schwer verletzt
Auf der Staatsstraßen 2077 zwischen Aurach und Fischbachau kam es am Freitagnachmittag zu einem Verkehrsunfall. Eine 57-Jährige Motorradfahrerin war von der Fahrbahn …
Von der Fahrbahn abgekommen: 57-jährige Motorradfahrerin schwer verletzt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.