1. Startseite
  2. Lokales
  3. Miesbach

30 Jahre Spenglerei Thaler in Geitau: Handwerkliches Können im Zusammenspiel mit moderner Technik

Erstellt:

Kommentare

Das Team der Spenglerei Thaler.
Das Team der Spenglerei Thaler. © Judith Weber

Die Spenglerei Thaler in Geitau feiert ihr 30-jähriges Jubiläum. Das familiengeführte Unternehmen bietet klassische Bauspenglerei, übernimmt aber auch künstlerische Aufträge.

Verschiedenste Metalle werden zugeschnitten, abgekantet, gefalzt und verlötet. Altbewährte Handwerkskunst kommt genauso zum Einsatz, wie moderne Techniken. Die Spengler kümmern sich um den Schutz eines Gebäudes vor Sonne, Regen und Kälte. Sie decken Dächer neu, dämmen und isolieren, reparieren und dichten ab. Von der Regenrinne bis hin zum riesigen Metalldach, die Spenglerei Thaler kümmert sich um private Vorhaben genauso, wie um gewerbliche Projekte.

Vom Zuhäusl zur schönen Gewölbewerkstatt

1990 machte Andreas Thaler seinen Meister und sich bereits zwei Jahre später im Zuhäusl auf dem Hof seiner Eltern in Geitau als Ein-Mann-Betrieb selbstständig. „Ich hatte das Glück, dass es für meine Eltern kein Problem war, dass ich Spengler werden wollte, anstatt den landwirtschaftlichen Betrieb zu übernehmen“, sagt Andreas Thaler. Bald stellte er erste Mitarbeiter ein und übernahm die ersten Großaufträge. Sohn Lukas entschied sich in seine Fußstapfen zu treten und begann 2012 eine Lehre. Zusammen bauten sie 2016 den ehemaligen Kuhstall in eine wunderschöne Gewölbe-Werkstatt um. Vor rund zwei Jahren machte auch Lukas Thaler seinen Meister und zusammen leiten sie nun ihr kompetentes Team. Als familiengeführtes Unternehmen gehört Lukas Thaler als Juniorchef inzwischen zur Geschäftsleitung. Gerne denkt Andreas Thaler an besondere Aufträge zurück: 2004 übernahm er die Grundsanierung einer Privatkapelle mit Kegeldach im Leitzachtal. Es handelte sich um eine Schindeldeckung mit von Hand angefertigten Rauten-Unikaten aus vorpatiniertem Kupfer, eine handwerklich sehr aufwendige Arbeit. Im Herbst 2014 deckten sie ein Blechdach mit Doppelstehfalzdeckung aus Edelstahl auf dem Neubau der Höllentalangerhütte unterhalb der Zugspitze. „Die Aussicht auf die Bergkulisse war atemberaubend, aber die Logistik war sehr aufwendig“, erzählt Andreas Thaler. Alles musste mit dem Hubschrauber angeliefert werden.

Aktuell sucht die Spenglerei Thaler weitere Mitarbeiter, bevorzugt Spengler oder auch Zimmerer, die in das eingespielte Team passen.
Aktuell sucht die Spenglerei Thaler weitere Mitarbeiter, bevorzugt Spengler oder auch Zimmerer, die in das eingespielte Team passen. © Judith Weber

Großer Kundenstamm

Das Leistungsspektrum der Spenglerei Thaler umfasst die klassische Bauspenglerei, Ziegeldächer und Flachdachabdichtungen, aber auch künstlerische Aufträge wie etwa ausgefallene Bedachungsausführungen oder Fassadenbekleidungen. Angefangen mit einer ausführlichen Beratung bis hin zur professionellen Umsetzung wird der Kunde von der Spenglerei bestens umsorgt. „Wir betreuen einen großen Kundenstamm, bestehend aus sowohl privaten und gewerblichen Kunden als auch namhaften Architekten und Objektplanern aus dem Raum München und der Alpenregion, mit denen wir gemeinsam interessante Projekte umsetzen“, sagt Andreas Thaler.

Gesucht werden weitere motivierte Mitarbeiter

Aktuell sucht die Spenglerei Thaler weitere Mitarbeiter, bevorzugt Spengler oder auch Zimmerer, die in das eingespielte Team passen und die Freude zum Beruf teilen. Gerne bilden Andreas und Lukas Thaler auch aus. „Der Beruf des Spenglers ist nicht nur abwechslungsreich und lukrativ, sondern auch krisensicher“, erklärt Lukas Thaler. „Das ist ja in der aktuellen Situation nicht ganz unwichtig“, wirbt er für die Ausbildung zum Spengler. Aber auch handwerklich geschickte Quereinsteiger dürfen sich melden: „Wenn jemand motiviert und handwerklich geschickt ist, können wir ihn anlernen!“, sagt Lukas Thaler. Weiterbildung ist in der Spenglerei Thaler wichtig. Regelmäßig werden die Mitarbeiter geschult, um neben dem traditionellen Handwerk, auch bei der modernen Technik immer aktuell zu sein.

Das 30-jährige Jubiläum ist nicht nur ein Grund zum Feiern, sondern auch eine Gelegenheit den Mitarbeitern, Kunden und Partnern Danke zu sagen. Andreas Thaler blickt zurück auf 30 erfolgreiche Jahre und sie freuen sich zusammen auf alles was kommt! „Wir wollen weiterhin hoch hinaus!“, sagt Lukas Thaler mit einem Lächeln.

Kontakt

Dächer fürs Leben bei Spenglerei Thaler.
Dächer fürs Leben bei Spenglerei Thaler. © Spenglerei Thaler

Spenglerei Thaler
Geitau 42
83735 Bayrischzell
08023 - 373

info@spenglerei-thaler.de
www.spenglerei-thaler.de

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.
Die Redaktion