+
Mit dem Rettungshubschrauber wurde der schwer verletzte 82-Jährige ins Krankenhaus gebracht.

Trotz Fahrradhelm: schwere Kopfverletzungen

Miesbacher stürzt von E-Bike in Bach - schwer verletzt

Schliersee - Der 82-jährige Miesbacher verlor wohl beim Wenden das Gleichgewicht. Mit dem Kopf prallte er gegen einen Felsen und verletzte sich trotz Fahrradhelm schwer am Kopf.

Am Montagachmittag gegen 17.15 Uhr ist ein 82-jähriger Miesbacher in der Nähe der Josefstaler Wasserfälle in einen Bach gestürzt. Er hatte wohl beim Wenden das Gleichgewicht verloren und war samt E-Bike mit dem Kopf voran gegen einen Felsen geprallt, wodurch er sich trotz Fahrradhelm schwere Kopfverletzungen zuzog. Er wurde nach der Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Wiesn Editionskrug Nr.2 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l mit Deckel</center>

Wiesn Editionskrug Nr.2 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l mit Deckel

Wiesn Editionskrug Nr.2 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l mit Deckel
<center>Deko-Anhänger "Bayern" 3tlg. mundgeblasen</center>

Deko-Anhänger "Bayern" 3tlg. mundgeblasen

Deko-Anhänger "Bayern" 3tlg. mundgeblasen
<center>Rucksack mit Diagonal-Träger (Loden)</center>

Rucksack mit Diagonal-Träger (Loden)

Rucksack mit Diagonal-Träger (Loden)
<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken

Meistgelesene Artikel

Eiswanderer auf dem Schliersee: Diese Menschen spielen mit ihrem Leben
Schliersee - Auf dem Bild spazieren Menschen am Freitag über den Schliersee - das ist lebensgefährlich. Wenn Sie doch aufs Eis gehen, sollten Sie unbedingt vorher diese …
Eiswanderer auf dem Schliersee: Diese Menschen spielen mit ihrem Leben
Neue Kampagne: DAV fordert Schneesportler zu Rücksicht auf
Spitzingsee - Tourengehen und Schneeschuhwandern boomen. Die neue DAV-Kampagne „Natürlich auf Tour“, die jetzt am Taubenstein präsentiert wurde, soll die Sportler zur …
Neue Kampagne: DAV fordert Schneesportler zu Rücksicht auf
So geht es beim Miesbacher Pfarrheim weiter
Miesbach - Auch ohne festen Pfarrer für die Kreisstadt: Der Neubau des Miesbacher Pfarrheims liegt im Plan. Im Februar startet die einjährige Planungsphase, in der auch …
So geht es beim Miesbacher Pfarrheim weiter
Neues Pfarrheim: Keine Absolution für Verzicht auf den Dachüberstand
Miesbach - Wäre der Miesbacher Bauausschuss das päpstliche Konklave des Vatikan, wäre zuletzt schwarzer Rauch aufgestiegen. Denn die aktuell vorliegenden Pläne zum …
Neues Pfarrheim: Keine Absolution für Verzicht auf den Dachüberstand

Kommentare