+
Lichterloh brannte ein Mercedes auf der A 8 Richtung Salzburg Höhe Irschenberg.

Ehepaar kann sich gerade noch retten

Auf der A8: Mercedes fängt plötzlich Feuer - und brennt komplett aus

  • schließen

Irschenberg - Ein Siegsdorfer (62) und seine Frau erlebten den Schock ihres Lebens: Die beiden waren auf der A8 Richtung Salzburg unterwegs - bis der Mercedes plötzlich Feuer fing.

Der 62-Jährige und seine drei Jahre ältere Frau hatten am Montag gegen 15.30 Uhr noch einen lauten Knall gehört, dann hat der Siegsdorfer sofort den nächsten Parkplatz angefahren. Da rauchte es bereits kräftig aus dem Motorraum des Autos heraus. Die beiden konnten gerade noch ihre Reisetaschen herausholen, bevor der Mercedes komplett in Flammen aufging.

In kurzer Zeit lag dicker Rauch über der Autobahn. Es kam zu starken Behinderungen. Die Feuerwehr Irschenberg und die Autobahnpolizei Holzkirchen rückten an. Die Feuerwehrler konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen, doch viel blieb nicht mehr übrig von der Mercedes ML-Klasse. Der Pkw brannte komplett aus. Polizei und Feuerwehr gehen von einem technischen Defekt aus. Die Polizei schätzt den Schaden auf 15.000 Euro. Der Stau hat sich inzwischen wieder aufgelöst.

kmm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Milch, kunstvoll verpackt
Miesbach - Milch ist nicht gleich Milch. Und damit man auf Anhieb sieht, dass die Bayerische Bauernmilch des Milchhofs Miesbach ein hochwertiges Produkt aus der Region …
Milch, kunstvoll verpackt
Schneekanonen laufen trotz Neuschnee auf Hochtouren - die Gründe
Ostin - So weiß war es im Tegernseer Tal zwei ganze Winter lang nicht. Eine dicke Schneedecke überzieht auch den Oedberg. Doch trotzdem wird aus vollen Rohren beschneit. …
Schneekanonen laufen trotz Neuschnee auf Hochtouren - die Gründe
Legt die Grippewelle den Landkreis lahm?
Landkreis - Plötzliche starke Gliederschmerzen und hohes Fieber – im Landkreis Miesbach gibt es seit Jahresbeginn 27 Fälle der Influenza. Von einer Grippewelle kann …
Legt die Grippewelle den Landkreis lahm?
Grüne Woche: Kaum einer im Landkreis hat Bock drauf
Mehrere Jahre waren ATS und SMG sowie zahlreichen Werteproduzenten aus dem Landkreis auf der Grünen Woche präsent. In diesem Jahr nicht. Die Erklärungen.
Grüne Woche: Kaum einer im Landkreis hat Bock drauf

Kommentare