Zwischenfall in Bayrischzell

Auto gerät in Brand

Schock für einen Autobesitzer in Bayrischzell: In der Nacht zum Samstag geriet plötzlich sein VW Polo in Flammen.

In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es laut Polizei gegen Mitternacht zu einem Pkw-Brand in Bayrischzell. Der 68-jährige Eigentümer bemerkte zum Glück den Brand rechtzeitig und konnte die Feuerwehr alarmieren. So konnte ein Übergreifen auf das Wohnhaus und ein schlimmerer Schaden verhindert werden. 

Vom VW Polo blieb leider nur ein Wrack übrig, als Ursache wird ein technischer Defekt angenommen. Der Sachschaden wird auf etwa 4000 Euro geschätzt. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Freiwillige Feuerwehr Bayrischzell war mit ca. 25 Einsatzkräften vor Ort.

Nähere Details gab die Polizei zunächst nicht bekannt.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Legenden, Promis und leuchtende Kunst
Knallbunte Gemälde im Neo-Pop-Stil zeigt der Künstler Mauro Bergonzoli in einer Ausstellung im Neubau der Kaffeerösterei Dinzler am Irschenberg, direkt neben der A8. Die …
Legenden, Promis und leuchtende Kunst
Die Lederhose waschen? Auf keinen Fall!
Wenn an diesem Samstag das Münchner Oktoberfest beginnt, haben Dirndl und Lederhosen ihre Hochsaison. Tracht – egal ob echte oder Billigware aus dem Supermarkt – gehört …
Die Lederhose waschen? Auf keinen Fall!
Mannhardt (45) soll neuer Miesbacher Dekan werden - so kam es dazu
Die Priester und kirchlichen Bediensteten haben ihre Wahl getroffen. Neuer Dekan soll der Haushamer Pfarrer Michael Mannhardt sein. Walter Waldschütz scheidet nach …
Mannhardt (45) soll neuer Miesbacher Dekan werden - so kam es dazu
Landkreis-Turnhalle wieder offen
Gute Nachricht für alle Sportler: Die Turnhalle des Landkreises in Hausham ist seit Anfang dieser Woche wieder offen für den alltäglichen Einsatz von Vereinen und …
Landkreis-Turnhalle wieder offen

Kommentare