+
Ssangyong XLV.

Autoschau Miesbach

Autohaus Schlosser in Bad Wiessee: Ihr Ssangyong-Händler in der Region

Auch dieses Jahr ist das Autohaus Schlosser wieder auf der Autoschau in Miesbach vertreten und stellt neue Ssangyong-Modelle vor.

Ssangyong Tivoli: Überzeugendes Design und Charakter

Der Tivoli.

Mit seinem Stil spricht der Tivoli die Anhänger eines urbanen Lebensstils an. Die elegante und gleichzeitig starke und dynamische Silhouette zieht die Aufmerksamkeit auf sich. Dabei strahlt Sie jugendliches Selbstvertrauen aus. Mit den leistungsfähigen und zuverlässigen Motoren schöpfen Sie aus jeder Fahrt echte sportliche Emotionen. Der Tivoli bewährt sich perfekt sowohl im Stadtdschungel als auch auf der Autobahn. Unter den zahlreichen Antriebvarianten finden auch Sie garantiert den Tivoli für Ihre Bedürfnisse! In dem neuen Tivoli können Sie den Innenraum flexibel konfigurieren. Mit den zahlreichen praktischen Ablagefächern und Stauräumen können Sie Ordnung im Innenraum schaffen.

Kraftstoffverbrauch/ kombiniert: 7,6 - 4,2 l/100 km; CO2-Emission kombiniert von 176 – 113 g/km, Effizienzklasse E – A.

Ssangyong XLV: Mehr Spaß für die ganze Familie

Packen Sie Ihre Fahrräder, Ihre Golfausrüstung oder gleich Ihre ganze Familie und machen Sie sich auf den Weg! Der XLV wartet schon darauf Sie dort hin zu fahren, wohin Sie nur wollen. Der XLV bietet einen problemlosen Zugang zum großen Kofferraum, Spaß am Fahren und genug Platz für fünf Personen. Attraktive, zylinderförmige Kombiinstrumente, ein ergonomisch geformtes, griffiges, Sportlenkrad, hochwertige Materialien und smarte Details verwöhnen Fahrer und Beifahrer. Der XLV bietet jede Menge Platz für Passagiere und Gepäck und damit vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Mit seiner niedrigen Dachlinie und den abfallenden A- und C-Säulen wirkt der XLV dynamisch, hat ein selbstbewusstes Auftreten und der Gesamteindruck ist trotz seines enormen Platzangebotes luftig, elegant und wohl proportioniert.

Kraftstoffverbrauch/ kombiniert: 7,9 - 4,9 l/100 km; CO2-Emission kombiniert von 184 – 121 g/km, Effizienzklasse E – A.

Rund-um-Service im Autohaus Schlosser: Hier ist der Kunde König!

Das Mitarbeiterteam des traditionsreichen Betriebs arbeitet nicht nur an SsangYong, Ford und Daihatsu, sondern kümmert sich auch bei sämtlichen anderen Fabrikaten um Wartung, Reparatur und Unfallinstandsetzung - außerdem um Hauptuntersuchung (TÜV) und Abgasuntersuchung (AU) im Haus, Reparatur von Glasschäden oder Glasaustausch, Klimaanlagen- und Reifenservice (auch Reifeneinlagerung), Einbau von Marderabwehranlagen und nicht zuletzt um die Autolackierung. Die Autobesitzer freuen sich dabei über den kundenfreundlichen, persönlichen und nicht zuletzt kostengünstigen Service, für den das Autohaus Schlosser weithin bekannt ist.

Besuchen Sie den Stand von Autohaus Schlosser bei der Autoschau in Miesbach am 24. und 25. September!

Kontakt 

Autohaus Schlosser GmbH
Wiesseer Str. 118
83707 Bad Wiessee
Telefon: 08022-82018
www.autohaus-schlosser.com

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wenn die neue Lösung nicht klappt, wird der Wall zurückgebaut
Ein schwieriges Thema: Der Lärmschutzwall an der A8 bei Wöllkam beschäftigt die Gemeinde Irschenberg weiter. Sie bietet den Bürgern, die für den Bau Grund zur Verfügung …
Wenn die neue Lösung nicht klappt, wird der Wall zurückgebaut
Rzehak: „Wir haben viel herausgeholt“
Das Verfahren zur Ausweisung einer Wasserschutzzone Thalham-Reisach-Gotzing wird wieder aufgenommen. Verzögert hatte das ein Ministerinnen-Schreiben. Die dort gestellten …
Rzehak: „Wir haben viel herausgeholt“
Namensproblem bei AfD-Kandidat: Stimmzettel bleiben gültig
Liegt im Fall um den Namen des AfD-Kandidaten Constantin Prinz von Anhalt ein strabares Verhalten vor? Vermutlich noch vor der Bundestagswahl soll das geklärt sein. Bis …
Namensproblem bei AfD-Kandidat: Stimmzettel bleiben gültig
Über den Wipfeln auf dem Schliersberg
Der Schliersberg soll für Besucher noch reizvoller werden. Eigentümer Ingo Bauer will einen Aussichtsturm bauen. 
Über den Wipfeln auf dem Schliersberg

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.