Schicken Sie uns Ihr süßestes Foto

Babys 2015: Zeigen Sie uns Ihren Schatz!

Landkreis - Sind Sie in diesem Jahr Eltern geworden? Hat Ihr Kind heuer ein süßes Geschwisterchen bekommen? Das möchten wir sehen: merkur.de sucht die Babys des Jahres 2015 im Landkreis.

Im Rahmen einer Sonderseite in den Ausgaben der Tegernseer Zeitung, des Holzkirchner Merkurs und des Miesbacher Merkurs und einer Fotostrecke stellen wir zum Jahreswechsel die Babys aus dem Landkreis Miesbach vor und heißen sie herzlich willkommen.

So einfach können Sie mitmachen: Schicken Sie uns ein Portraitfoto von Ihrem Kind, das 2015 geboren worden ist. Veröffentlicht werden neben dem Foto das Geburtsdatum, der Vorname und der Wohnort. Sicherlich eine schöne Erinnerung für alle. Senden Sie uns das Foto mit den Angaben am besten per E-Mail mit dem Betreff: Baby des Jahres an redaktion@miesbacher-merkur.de. Einsendeschluss ist Sonntag, 13. Dezember.

mm

Rubriklistenbild: © kn

Auch interessant

Mehr zum Thema

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Brotzeit-Brettl "Brotzeit"</center>

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"
<center>Brotzeit-Brettl mit Messer</center>

Brotzeit-Brettl mit Messer

Brotzeit-Brettl mit Messer
<center>Rehbockgehörn mit Strass</center>

Rehbockgehörn mit Strass

Rehbockgehörn mit Strass
<center>Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75</center>

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Meistgelesene Artikel

Neue Kampagne: DAV fordert Schneesportler zu Rücksicht auf
Spitzingsee - Tourengehen und Schneeschuhwandern boomen. Die neue DAV-Kampagne „Natürlich auf Tour“, die jetzt am Taubenstein präsentiert wurde, soll die Sportler zur …
Neue Kampagne: DAV fordert Schneesportler zu Rücksicht auf
So geht es beim Miesbacher Pfarrheim weiter
Miesbach - Auch ohne festen Pfarrer für die Kreisstadt: Der Neubau des Miesbacher Pfarrheims liegt im Plan. Im Februar startet die einjährige Planungsphase, in der auch …
So geht es beim Miesbacher Pfarrheim weiter
Neues Pfarrheim: Keine Absolution für Verzicht auf den Dachüberstand
Miesbach - Wäre der Miesbacher Bauausschuss das päpstliche Konklave des Vatikan, wäre zuletzt schwarzer Rauch aufgestiegen. Denn die aktuell vorliegenden Pläne zum …
Neues Pfarrheim: Keine Absolution für Verzicht auf den Dachüberstand
Lkw drängt Fischbachauer von Straße ab: So sieht er aus
Miesbach - Ein Fischbachauer wurde an einem Schlierseer Bahnübergang von der Straße gedrängt - und landete in einem Schneehaufen. Jetzt gibt es eine …
Lkw drängt Fischbachauer von Straße ab: So sieht er aus

Kommentare