1 von 4
Die mehrfach für ihre hochwertigen und auch über die Gemeinde Schliersee hinaus beliebten Backwaren ausgezeichnete Bäckerei Gritscher geht ab dem 1. Juli 2015 als Familienbetrieb in die dritte Generation über.
2 von 4
Nach nunmehr vierzig Jahren legen Jakob und Annemarie Gritscher die Geschicke in die Hände ihres Sohnes Jakob Gritscher Junior und dessen Ehefrau Marina.
3 von 4
Auch das Café Wildschütz Jennerwein in der Bahnhofstraße 11 a, bekannt für seine leckeren Kuchen, Frühstück, Brotzeiten und natürlich den Kaffee, der jeden Wilderer aufweckt, geht fortan in die Hände von Gritscher Junior über.
4 von 4
Vor der Jagd oder nach der Wanderung - auch weiterhin lädt das Jennerwein zur gemütlichen Einkehr!

Gemeinde Schliersee

Bäckerei Gritscher und Café Wildschütz Jennerwein

Nach vierzig Jahren Selbstständigkeit übergeben Jakob und Annemarie Gritscher ihre traditionsreichen Familienbetriebe Bäckerei Gritscher und Café Jennerwein an die nächste Generation. Ab 1. Juli übernehmen Jakob Gritscher Junior und dessen Ehefrau Marina.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Evakuierte Asylbewerber können später wieder einziehen
Überhitztes Fett beim Kochen hat am Mittwochabend in der Asylbewerberunterkunft in Osterhofen einen Brand ausgelöst. Verletzt wurde niemand. Eine Renovierung des Hauses …
Evakuierte Asylbewerber können später wieder einziehen
Kleiner Hund eingeschläfert - Großer Hund quälte ihn halb tot
Ein großer Hund quälte einen kleinen, bis der zitternd und halb tot am Boden lag. Nach dem Bericht unserer Zeitung meldeten sich viele Tierfreunde. Der kleine weiße Hund …
Kleiner Hund eingeschläfert - Großer Hund quälte ihn halb tot
Bettelhochzeit in Fischbachau: Bilder von der Gaudi im Nieselregen
Trotz leichten Nieselregens ging es feuchtfröhlich einher beim Hochzeitszug in Fischbachau sowie auch darauffolgend bei der Zeremonie auf dem Misthaufen in Birkenstein. …
Bettelhochzeit in Fischbachau: Bilder von der Gaudi im Nieselregen
Blick von Oben: So krass hat sich unsere Heimat verändert
Wie sah Miesbach oder der Tegernsee vor 160 Jahren aus? Gar nicht so einfach zu beantworten. Doch, und zwar mit nur einem Klick in den Bayernatlas. So geht‘s.
Blick von Oben: So krass hat sich unsere Heimat verändert

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.