+
Hunderte Kerzen tauchen Bayrischzell in ein warmes Licht. Den Höhepunkt bildet ein Feuerwerk.

Bayrischzell leuchtet wieder

Fest der 1000 Lichter im Kurpark

Bayrischzell – Die flackernden Flammen hunderter Kerzen tauchen den Bayrischzeller Kurpark wieder in ein warmes Licht und schaffen romantische Stimmung: An diesem Wochenende findet dort das Fest der 1000 Lichter statt.

Der Tag der 1000 Lichter am Freitag, 26. August, beginnt um 17 Uhr. Dann ist im Herzen des Dorfs ein buntes Programm für die Besucher geboten: Mehrere Musikgruppen aus Bayrischzell und Umgebung bieten ein breites Repertoire von bayerisch-traditionell mit Goaßlschnalzer-Einlagen bis hin zu beschwingtem Swing und Jazz. Die Besucher können sich mit verschiedenen Schmankerln an den Bewirtungsbuden stärken und sich am Proseccostand oder an der Cocktailbar erfrischen. 

Die Sudelfeldstraße ist auf Höhe des Kurparks während des Fests für den Kraftverkehr gesperrt, sodass dem unbeschwerten Flanieren und Bummeln, Sitzen und Ratschen oder Toben und Spielen der Kinder nichts im Wege steht. 

Mit Einbruch der Dunkelheit werden im ganzen Dorf Lichtlein entzündet. Gegen 22 Uhr erreicht das Fest mit einem großen Alpenfeuerwerk seinen Höhepunkt. Sollte es regnen, wird das Fest der 1000 Lichter auf Samstag, 27. August, verschoben. 

ag

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Orangefarbener Lkw drängt Fischbachauer von Straße ab
Miesbach - Der Schock sitzt ihm wohl immer noch in den Gliedern. Ein Fischbachauer wurde an einem Schlierseer Bahnübergang von der Straße gedrängt - und landete in einem …
Orangefarbener Lkw drängt Fischbachauer von Straße ab
Milch, kunstvoll verpackt
Miesbach - Milch ist nicht gleich Milch. Und damit man auf Anhieb sieht, dass die Bayerische Bauernmilch des Milchhofs Miesbach ein hochwertiges Produkt aus der Region …
Milch, kunstvoll verpackt
Schneekanonen laufen trotz Neuschnee auf Hochtouren - die Gründe
Ostin - So weiß war es im Tegernseer Tal zwei ganze Winter lang nicht. Eine dicke Schneedecke überzieht auch den Oedberg. Doch trotzdem wird aus vollen Rohren beschneit. …
Schneekanonen laufen trotz Neuschnee auf Hochtouren - die Gründe
Legt die Grippewelle den Landkreis lahm?
Landkreis - Plötzliche starke Gliederschmerzen und hohes Fieber – im Landkreis Miesbach gibt es seit Jahresbeginn 27 Fälle der Influenza. Von einer Grippewelle kann …
Legt die Grippewelle den Landkreis lahm?

Kommentare