+
Glaubt noch an den 30-Minuten-Takt für die BOB: Alexander Radwan (CSU).

30-Minuten-Takt nach Bayrischzell

BOB: CSU-Politiker fahren auf der Parteischiene

  • schließen

Landkreis - Der CSU-Bundestagsabgeordnete Alexander Radwan ist zuversichtlich, dass der 30-Minuten-Takt bis Bayrischzell kommen wird. Derzeit laufen Gespräche auf Parteiebene.

Nach dem ernüchternden Schreiben von Innenminister Joachim Herrmann (CSU), wonach es keine Aussichten auf einen 30-Minuten-Takt auf der Strecke der Bayerischen Oberlandbahn nach Bayrischzell gibt, meldet sich nun der CSU-Bundestagsabgeordnete Alexander Radwan zu Wort. Er berichtet von Gesprächen, die er und Wirtschaftsministerin Ilse Aigner mit Parteikollegen führen. „Ich bin zuversichtlich, dass die politische Spitze des Ministeriums an einer Lösung arbeitet“, sagt Radwan. Mit greifbaren Ergebnissen rechnet er bis Ende des Jahres.

Der Kreisvorsitzende reagiert damit auch auf den Hinweis von Landrat Wolfgang Rzehak (Grüne), die CSU-Politiker mögen ihre Kontakte nutzen. „Der Landrat muss sich keine Sorgen machen“, sagt Radwan. „Die CSU kommt ihrer Verantwortung nach.“ Wenn sich Rzehak mit konkreten Vorschlägen zur Sache einbringen wolle, so könne er das jederzeit gerne tun.

sh

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Überraschung: Weil‘s am Habererplatz kostet, parken plötzlich alle hier
Seit das Parken auf dem Habererplatz in Miesbach kostenpflichtig ist, sind dort viele Stellflächen frei. Zu viele, meinten zuletzt einige Stadträte. Jetzt wurde wieder …
Überraschung: Weil‘s am Habererplatz kostet, parken plötzlich alle hier
Wegen Tieferlegung: Schreiner muss seine Gartenhäuser für immer verstecken
Die Tieferlegung der B 318 geht an den Anliegern nicht spurlos vorüber, auch nicht an Schreiner Anton Rummel. Der muss seine Ausstellungsfläche verlegen – und das …
Wegen Tieferlegung: Schreiner muss seine Gartenhäuser für immer verstecken
Sturmtief Zubin: So lief der Morgen für die Einsatzkräfte
Das Wummern, mit dem Sturmtief Zubin über den Landkreis hinweg zog, ließ Böses erahnen. Welche Folgen sich für Polizeien, Feuerwehren und die BOB ergeben haben, erfahren …
Sturmtief Zubin: So lief der Morgen für die Einsatzkräfte
In der Fischeralm: Investor plant Betreutes Wohnen für Senioren
Für das leerstehende DAK-Erholungsheim an der Fischeralmstraße in Fischbachau bahnt sich eine Lösung an: Ein Investor plant hier eine Wohnanlage für Senioren. Fix ist …
In der Fischeralm: Investor plant Betreutes Wohnen für Senioren

Kommentare