+
Glaubt noch an den 30-Minuten-Takt für die BOB: Alexander Radwan (CSU).

30-Minuten-Takt nach Bayrischzell

BOB: CSU-Politiker fahren auf der Parteischiene

  • schließen

Landkreis - Der CSU-Bundestagsabgeordnete Alexander Radwan ist zuversichtlich, dass der 30-Minuten-Takt bis Bayrischzell kommen wird. Derzeit laufen Gespräche auf Parteiebene.

Nach dem ernüchternden Schreiben von Innenminister Joachim Herrmann (CSU), wonach es keine Aussichten auf einen 30-Minuten-Takt auf der Strecke der Bayerischen Oberlandbahn nach Bayrischzell gibt, meldet sich nun der CSU-Bundestagsabgeordnete Alexander Radwan zu Wort. Er berichtet von Gesprächen, die er und Wirtschaftsministerin Ilse Aigner mit Parteikollegen führen. „Ich bin zuversichtlich, dass die politische Spitze des Ministeriums an einer Lösung arbeitet“, sagt Radwan. Mit greifbaren Ergebnissen rechnet er bis Ende des Jahres.

Der Kreisvorsitzende reagiert damit auch auf den Hinweis von Landrat Wolfgang Rzehak (Grüne), die CSU-Politiker mögen ihre Kontakte nutzen. „Der Landrat muss sich keine Sorgen machen“, sagt Radwan. „Die CSU kommt ihrer Verantwortung nach.“ Wenn sich Rzehak mit konkreten Vorschlägen zur Sache einbringen wolle, so könne er das jederzeit gerne tun.

sh

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So geht es weiter mit der Miesbacher Stadtentwicklung
Miesbachs Stadtentwicklung ist ins Stocken geraten. Aktuell beschäftigt sich der Stadtentwicklungsausschuss mit Nebenthemen wie Behindertenparkplätzen. Doch das ist …
So geht es weiter mit der Miesbacher Stadtentwicklung
Zweitwohnsitze? Nix da!
Ex-Alpenclub: Gemeinderat will Fremdenverkehrsnutzung sichern und sucht Ausweg für Erstwohnsitz-Inhaber.
Zweitwohnsitze? Nix da!
Der Depp mit der Sommerzeit
Seit Sonntag gilt wieder die Sommerzeit. Die Umstellung kann einen ganz schön mitnehmen. Unser Autor Stephen Hank hat sich darüber so seine Gedanken gemacht.
Der Depp mit der Sommerzeit
Hackbrett-Klänge und ergreifende Jodler sorgen für Furore
Virtuose Hackbrett-Klänge und ergreifende Jodler: Das Frühjahrssingen in der Miesbacher Oberlandhalle bestach durch große Vielseitigkeit. Rund 1000 Besucher stimmten in …
Hackbrett-Klänge und ergreifende Jodler sorgen für Furore

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare