1. Startseite
  2. Lokales
  3. Miesbach
  4. Bayrischzell

Horror-Crash in Bayrischzell: Schlierseer überschlägt sich mit Auto, landet in Flussbett

Erstellt:

Von: Christian Masengarb

Kommentare

Bayrischzell: 20-Jähriger überschlägt sich, Auto landet in Flussbett
Bayrischzell: 20-Jähriger überschlägt sich, Auto landet in Flussbett © dpa / Carsten Rehder

Ein Schlierseer hat in Bayrischzell einen Horrorunfall gebaut. Er kam mit seinem Auto von der Straße ab, überschlug sich und landete 50 Meter später in einem Flussbett.

Bayrischzell - Am Montagmorgen ist es auf der Tiroler Straße in Bayrischzell zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein 20-jähriger Schlierseer mit einem Kleintransporter von Landl aus kommend in Richtung Bayrischzell. Dabei war er zu schnell für die nasse Fahrbahn unterwegs und verlor ohne Fremdeinwirkung die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Sein Auto kam erst 50 Meter weiter in einem rund zwei Meter tiefen, trockenen Flussbett zum Stillstand. 

Horror-Crash in Bayrischzell: 20-Jähriger überschlägt sich, Auto landet in Flussbett

Der Fahrer erlitt bei dem Unfall mittelschwere Verletzungen und wurde per Krankenwagen in ein Krankenhaus verbracht. Der Kleintransporter ist nun ein Totalschaden. Die Leitplanke wurde auf einer Länge von rund 40 Metern beschädigt, auch eine Mauer erlitt starke Schäden. Insgesamt schätzt die Polizei den Schaden auf rund 16.000 Euro. 

Aufgrund austretender Betriebsstoffe befand sich die Freiwillige Feuerwehr Bayrischzell und die Straßenmeisterei Hausham im Einsatz. Die Staatsstraße musste während der Räumung der Unfallstelle zeitweise gesperrt werden.

Mehr Nachrichten aus Bayrischzell und Umgebung

Wanderer bieselt an Baum - und schießt dann mit Schreckschusswaffe auf Bayrischzeller

Zuerst hatte ein Wanderer an den Baum eines Bayrischzellers gebieselt. Als der ihn dann zur Rede stellen wollte, zog der Wanderer eine Schreckschusswaffe - und schoss.

Supermarkt in Bayrischzell: Vertrag mit Edeka bis 2031 verlängert

Die Nahversorgung in Bayrischzell ist gesichert. Die Gemeinde hat den Vertrag mit der Supermarkt-Kette Edeka bis 2031 verlängert.

Polizei kontrolliert am Sudelfeld Motorradfahrer - selbst erfahrene Beamten sind überrascht

Die Polizei kontrollierte mehrere Biker am Sudelfeld bei bestem Motorrad-Wetter am Sonntag. Dabei entdeckten die Beamten Erschreckendes.

Auch interessant

Kommentare