Schnelleinsatzgruppe Tegernseer Tal
1 von 12
Die Schnelleinsatzgruppe Tegernseer Tal war mit drei Rettungsfahrzeugen und zehn Einsatzkräften vor Ort im Einsatz.
Schnelleinsatzgruppe Tegernseer Tal
2 von 12
Die Schnelleinsatzgruppe Tegernseer Tal war mit drei Rettungsfahrzeugen und zehn Einsatzkräften vor Ort im Einsatz.
Schnelleinsatzgruppe Tegernseer Tal
3 von 12
Die Schnelleinsatzgruppe Tegernseer Tal war mit drei Rettungsfahrzeugen und zehn Einsatzkräften vor Ort im Einsatz.
Schnelleinsatzgruppe Tegernseer Tal
4 von 12
Die Schnelleinsatzgruppe Tegernseer Tal war mit drei Rettungsfahrzeugen und zehn Einsatzkräften vor Ort im Einsatz.
Schnelleinsatzgruppe Tegernseer Tal
5 von 12
Die Schnelleinsatzgruppe Tegernseer Tal war mit drei Rettungsfahrzeugen und zehn Einsatzkräften vor Ort im Einsatz.
Schnelleinsatzgruppe Tegernseer Tal
6 von 12
Die Schnelleinsatzgruppe Tegernseer Tal war mit drei Rettungsfahrzeugen und zehn Einsatzkräften vor Ort im Einsatz.
Schnelleinsatzgruppe Tegernseer Tal
7 von 12
Die Schnelleinsatzgruppe Tegernseer Tal war mit drei Rettungsfahrzeugen und zehn Einsatzkräften vor Ort im Einsatz.
Schnelleinsatzgruppe Tegernseer Tal
8 von 12
Die Schnelleinsatzgruppe Tegernseer Tal war mit drei Rettungsfahrzeugen und zehn Einsatzkräften vor Ort im Einsatz.

Auslöser war ein technischer Defekt

Brand in Hackschnitzellager 

Am Samstagnachmittag ist es im Bayrischzeller Ortsteil Geitau zu einem Schwelbrand in einem landwirtschaftlichen Anwesen gekommen. 

Die Polizei Rosenheim berichtet:

Bayrischzell - Am 15.04.17, gegen 15.15 Uhr wurden zahlreiche Einsatzkräfte der Feuerwehr Bayrischzell und umliegender Feuerwehren, sowie das BRK und die Polizei zu einer starken Rauchentwicklung nach Geitau / Bayrischzell gerufen. Auf dem dortigen landwirtschaftlichen Anwesen kam es im Hackschnitzellager zu einem Schwelbrand, welcher auf einen technischen Defekt zurückzuführen ist.

Personen wurden nicht verletzt, der Sachschaden beläuft sich auf lediglich ca. 1000,- Euro.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Feuerwehr-Großeinsatz in der Nacht in Hundham: Brand im Alten Wirt - die Bilder
Ein Brand im Alten Wirt in Hundham löste in der Nacht auf Donnerstag einen Feuerwehr-Großeinsatz aus. Mehrere Wehren wurden hinzugerufen. Der Einsatz dauerte bis spät in …
Feuerwehr-Großeinsatz in der Nacht in Hundham: Brand im Alten Wirt - die Bilder
Hausham
„Das Wachstum wird nicht ewig andauern“
Linksherzkatheter, Strahlentherapie, neue Operationssäle, Pardeck, Blockheizkraftwerk, Sanierung der Tiefgarage – rund 20 Millionen Euro steckt der Landkreis in diesem …
„Das Wachstum wird nicht ewig andauern“
Miesbach
In Sorge um den Frieden
Die USA gegen Nordkorea, Großbritannien gegen Russland – es knirscht gewaltig in der Weltpolitik. Und damit wächst die atomare Gefahr für die Menschheit. Deshalb soll …
In Sorge um den Frieden

Kommentare