Schnelleinsatzgruppe Tegernseer Tal
1 von 12
Die Schnelleinsatzgruppe Tegernseer Tal war mit drei Rettungsfahrzeugen und zehn Einsatzkräften vor Ort im Einsatz.
Schnelleinsatzgruppe Tegernseer Tal
2 von 12
Die Schnelleinsatzgruppe Tegernseer Tal war mit drei Rettungsfahrzeugen und zehn Einsatzkräften vor Ort im Einsatz.
Schnelleinsatzgruppe Tegernseer Tal
3 von 12
Die Schnelleinsatzgruppe Tegernseer Tal war mit drei Rettungsfahrzeugen und zehn Einsatzkräften vor Ort im Einsatz.
Schnelleinsatzgruppe Tegernseer Tal
4 von 12
Die Schnelleinsatzgruppe Tegernseer Tal war mit drei Rettungsfahrzeugen und zehn Einsatzkräften vor Ort im Einsatz.
Schnelleinsatzgruppe Tegernseer Tal
5 von 12
Die Schnelleinsatzgruppe Tegernseer Tal war mit drei Rettungsfahrzeugen und zehn Einsatzkräften vor Ort im Einsatz.
Schnelleinsatzgruppe Tegernseer Tal
6 von 12
Die Schnelleinsatzgruppe Tegernseer Tal war mit drei Rettungsfahrzeugen und zehn Einsatzkräften vor Ort im Einsatz.
Schnelleinsatzgruppe Tegernseer Tal
7 von 12
Die Schnelleinsatzgruppe Tegernseer Tal war mit drei Rettungsfahrzeugen und zehn Einsatzkräften vor Ort im Einsatz.
Schnelleinsatzgruppe Tegernseer Tal
8 von 12
Die Schnelleinsatzgruppe Tegernseer Tal war mit drei Rettungsfahrzeugen und zehn Einsatzkräften vor Ort im Einsatz.

Auslöser war ein technischer Defekt

Brand in Hackschnitzellager 

Am Samstagnachmittag ist es im Bayrischzeller Ortsteil Geitau zu einem Schwelbrand in einem landwirtschaftlichen Anwesen gekommen. 

Die Polizei Rosenheim berichtet:

Bayrischzell - Am 15.04.17, gegen 15.15 Uhr wurden zahlreiche Einsatzkräfte der Feuerwehr Bayrischzell und umliegender Feuerwehren, sowie das BRK und die Polizei zu einer starken Rauchentwicklung nach Geitau / Bayrischzell gerufen. Auf dem dortigen landwirtschaftlichen Anwesen kam es im Hackschnitzellager zu einem Schwelbrand, welcher auf einen technischen Defekt zurückzuführen ist.

Personen wurden nicht verletzt, der Sachschaden beläuft sich auf lediglich ca. 1000,- Euro.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Ein BMW-Fahrer löst diesen schrecklichen Unfall aus - und haut ab
Die B472 war drei Stunden gesperrt, ein Mann ist schwerst verletzt, eine 18-Jährige unter Schock, zwei Autos total zerstört. Die Polizei fahndet fieberhaft nach einem …
Ein BMW-Fahrer löst diesen schrecklichen Unfall aus - und haut ab
Schliersee
Glück für Ross und Reiter: Trockene Leonhardi-Fahrt in Fischhausen
Fast schien es, als hätte der Heilige Leonhard bei Petrus ein gutes Wort eingelegt: Gerade rechtzeitig vor dem Wettersturz ging die Leonhardi-Fahrt in Fischhausen über …
Glück für Ross und Reiter: Trockene Leonhardi-Fahrt in Fischhausen
Freude für Jung und Alt: Leonhardifahrt in Hundham
Eine Leonhardifahrt wie aus dem Bilderbuch erlebten Teilnehmer und Besucher am Samstag in Hundham. Die schönsten Motive haben wir in einer Fotostrecke zusammengefasst.
Freude für Jung und Alt: Leonhardifahrt in Hundham
Miesbach
Nur entspannte und glückliche Menschen
Die Kirche gemeinsam als lebendigen Ort erleben: Das war die Idee hinter der Langen Nacht der Kirchen. Die Idee kam an. Die Resonanz war sehr beachtlich.
Nur entspannte und glückliche Menschen

Kommentare