Defektes technisches Gerät

Rauchmelder warnt Bewohnerin (62)

Ein Rauchmelder hat in Bayrischzell größeren Schaden verhindert. In der Nacht zum Sonntag hatte sich in einem Mehrfamilienhaus ein Küchengerät erhitzt.

Im Pressebericht der Polizei heißt es:

Bayrischzell - Am 13. August gegen 0.45 Uhr kam es in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Rudolf-Holzmann-Straße in Bayrischzell zu einer Rauchentwicklung. Die 62-jährige Bewohnerin wurde zum Glück durch den Rauchmelder gewarnt und konnte entsprechende Hilfe rufen. So rückte die Feuerwehr Bayrischzell mit zwei Einsatzfahrzeugen an und hatte die Situation schnell unter Kontrolle.

Ein elektronisches Küchengerät hatte sich erhitzt und dadurch ein weiteres Haushaltsgerät zum Schmoren gebracht. Die Ursache ist auf einen technischen Defekt zurückzuführen. Personenschaden entstand nicht. Der Sachschaden beläuft sich aufgrund der schnellen Reaktion auf 80 Euro.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Offenbar technischer Defekt: Hoher Schaden bei Garagen-Brand
In Mitterdarching im Gemeindegebiet Valley ist ein Großaufgebot an Feuerwehrkräften angerückt. Brandursache war offenbar ein technischer Defekt. Der Sachschaden ist …
Offenbar technischer Defekt: Hoher Schaden bei Garagen-Brand
Unbekannte durchwühlen mehrere Autos - über die Beute lacht der ganze Ort
In Bayrischzell ist halt die Welt noch in Ordnung. Deshalb sind Autos auch gern offen. Das haben sich nun Unbekannte zu Nutzen gemacht. Ihre Beute lässt dann aber doch …
Unbekannte durchwühlen mehrere Autos - über die Beute lacht der ganze Ort
Unser Winter-Rezept des Tages: Veronika Bernlochers Orangen-Kuppel-Torte
Veronika Bernlocher aus Hundham hebt sich dieses Gericht für besondere Anlässe auf, es ist auch nicht unanspruchsvoll, aber der Aufwand lohnt sich: Probieren Sie die …
Unser Winter-Rezept des Tages: Veronika Bernlochers Orangen-Kuppel-Torte
Für Spontane (und Vergessliche): Zwei-Gänge-Sterne-Menü in einer Stunde
Ist Ihnen das schon mal passiert? Sie haben Kollegen zum festlichen Adventsdinner eingeladen – und das dann völlig vergessen? Keine Panik. So schaffen Sie ein …
Für Spontane (und Vergessliche): Zwei-Gänge-Sterne-Menü in einer Stunde

Kommentare