Drehleitereinsatz an der Sudelfeldstraße

Feuerwehr Bayrischzell rettet Person aus zweitem Stock

Zu einem Rettungseinsatz ist die Feuerwehr Bayrischzell am späten Montagabend ausgerückt. Eine Person wurde per Drehleiter aus dem zweiten Stock eines Hauses an der Sudelfeldstraße geholt.

Bayrischzell - Laut Bayrischzells Feuerwehrkommandant Markus Kirner hatte der Mann gegen 22.15 Uhr einen allergischen Schock erlitten. Der Notarzt habe empfohlen, diesen nicht durch das Treppenhaus, sondern über den Balkon aus dem Haus zu transportieren. Deshalb sei die Feuerwehr Miesbach mit ihrem Drehleiterfahrzeug angerückt. Der Polizei ist zu dem Vorfall nichts bekannt.

sg

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rzehak: „Wir haben viel herausgeholt“
Das Verfahren zur Ausweisung einer Wasserschutzzone Thalham-Reisach-Gotzing wird wieder aufgenommen. Verzögert hatte das ein Ministerinnen-Schreiben. Die dort gestellten …
Rzehak: „Wir haben viel herausgeholt“
Namensproblem bei AfD-Kandidat: Stimmzettel bleiben gültig
Liegt im Fall um den Namen des AfD-Kandidaten Constantin Prinz von Anhalt ein strabares Verhalten vor? Vermutlich noch vor der Bundestagswahl soll das geklärt sein. Bis …
Namensproblem bei AfD-Kandidat: Stimmzettel bleiben gültig
Über den Wipfeln auf dem Schliersberg
Der Schliersberg soll für Besucher noch reizvoller werden. Eigentümer Ingo Bauer will einen Aussichtsturm bauen. 
Über den Wipfeln auf dem Schliersberg
Drei Personen bei Verkehrsunfall bei Miesbach verletzt
Leicht verletzt mussten zwei Autofahrer und ein Beifahrer am Wochenende ins Krankenhaus gebracht werden. Ein VW und ein Mercedes waren auf der B472 zusammengekracht.
Drei Personen bei Verkehrsunfall bei Miesbach verletzt

Kommentare