+
Ein Quad der Bergwacht wie dieses ist am Samstag auf dem Weg zu einem Einsatz in Flammen aufgegangen.

Fahrzeug komplett zerstört

Während Fahrt zu Noteinsatz: Bergwacht-Quad geht in Flammen auf

  • schließen

Während der Fahrt zu einem Einsatz ist in Bayrischzell ein Quad der Bergwacht in Flammen aufgegangen. Obwohl ein Pkw-Fahrer mit einem Feuerlöscher zur Stelle war, wurde das Fahrzeug komplett zerstört. 

Bayrischzell - Das Unglück ereignete sich am Samstag gegen 16 Uhr. Ein 64-jähriger Fischbachauer befand sich im Auftrag der Bergwacht Bayrischzell gerade auf einer Einsatzfahrt zu einer verletzten Person, als er zwischen Bayrischzell und Landl bemerkte, dass das Quad im vorderen Bereich zu qualmen begann. Da die Kunststoffverkleidung laut Polizeibericht sofort Feuer fing, konnte auch ein vor Ort anwesender Pkw-Fahrer mit seinem Feuerlöscher das vollständige Abbrennen des Quads nicht mehr verhindern.

Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 16.000 Euro. Laut Polizei wurde auch der Straßenbelag durch die Hitze in Mitleidenschaft gezogen. Bei der Brandursache dürfte es sich um einen technischen Defekt handeln.

Durch die Löscharbeiten kam es zu leichten Verkehrsbehinderungen. Während der Bergung des Quads musste die Staatsstraße 2075 zeitweise komplett gesperrt werden. Die Feuerwehren Bayrischzell und Osterhofen waren im Einsatz.

gab

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Integratives Sportfest: Ein positives Erlebnis für alle Beteiligten
Schon von Weitem waren am Samstag neben Ball- und Bolzgeräuschen auch Anfeuerungsrufe und jubelnde Kinderstimmen an der zentralen Sportanlage in Hausham zu hören.
Integratives Sportfest: Ein positives Erlebnis für alle Beteiligten
Feuerwehr muss wieder stundenlang Retten: Kühe stürzen in zehn Meter tiefe Felsspalte
Zum dritten Mal innerhalb von vier Tagen ist die Feuerwehr Schliersee zu einer Kuhrettung ausgerückt. Am Sonntag steckte zwei Tiere in einer zehn Meter tiefen Felsspalte …
Feuerwehr muss wieder stundenlang Retten: Kühe stürzen in zehn Meter tiefe Felsspalte
Nach Party: Fischbachauer will mit Freundin (17) betrunken heimfahren - und kommt nie an
Ein Fischbachauer (21) hat sich nach einer Party mit über 1,5 Promille ins Auto gesetzt. Angeschnallt ist er nicht. Auf dem Beifahrersitz: Seine 17-jährige Freundin. Sie …
Nach Party: Fischbachauer will mit Freundin (17) betrunken heimfahren - und kommt nie an
Sechs Personen verletzt
Auf der A 8 in Fahrtrichtung München am Fuße des Irschenbergs hat’s am Sonntagnachmittag gescheppert: Mehrere Fahrzeuge krachten bei dem Auffahrunfall ineinander, sechs …
Sechs Personen verletzt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.