+
Selbst eingeparkt hat sich dieses Motorrad auf einem Parkplatz in Bayrischzell.

Und verursacht 8000 Euro Schaden

Kurios: Motorrad parkt sich von selbst ein

Bayrischzell - Ein seltsamer Unfall, der sich da am Sonntag in Bayrischzell ereignete: Ein Motorrad entriss sich plötzlich seinem Eigentümer - und parkte ein. 

Um 14.20 Uhr wollte ein 54-jähriger Hammer seine Honda langsam vom Parkplatz eines Gasthofes in Bayrischzell fahren. Aus noch ungeklärter Ursache schoß das Krad plötzlich gerade aus und parkte zwischen zwei geparkten Fahrzeugen ein. Glück im Unglück hatte der Kradfahrer, dass er mit leichteren Verletzungen ambulant ins Krankenhaus kam. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 8.000,- €.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rettungsversuch: Online-Petition für Miesbacher Warmfreibad
Wo Geld fehlt, ist Kreativität gefragt. Das gilt auch für die Sanierung des Miesbacher Warmfreibads. Der Förderverein hat nun eine Online-Petition gestartet. Hier geht‘s …
Rettungsversuch: Online-Petition für Miesbacher Warmfreibad
Einbruch beim SV Warngau: Alles weg - Verein am Ende
Beim SV Warngau wurde eingebrochen: Die Diebe klauten zwei Rasenmäher, den Vereinsbus, ein Dieselfass, ein Kinderspielhaus und zehn Kästen Bier. Der Schaden ist hoch. 
Einbruch beim SV Warngau: Alles weg - Verein am Ende
Unbekannter brettert in Gartenzaun - und flüchtet
Ein Haushamer (58) erlebte am Dienstag eine böse Überraschung: Ein Unbekannter ist in seinen Gartenzaun gefahren und dann weiter - ohne sich zu melden.
Unbekannter brettert in Gartenzaun - und flüchtet
Schnelles Geld dank Mehrfach-Verkauf
Den Käufern blieb er die Ware schuldig, dem Vermieter die Miete: Ein Fischbachauer hat gleich mehrere Personen geprellt. Am Amtsgericht Miesbach kassierte er dafür nun …
Schnelles Geld dank Mehrfach-Verkauf

Kommentare