+
Selbst eingeparkt hat sich dieses Motorrad auf einem Parkplatz in Bayrischzell.

Und verursacht 8000 Euro Schaden

Kurios: Motorrad parkt sich von selbst ein

Bayrischzell - Ein seltsamer Unfall, der sich da am Sonntag in Bayrischzell ereignete: Ein Motorrad entriss sich plötzlich seinem Eigentümer - und parkte ein. 

Um 14.20 Uhr wollte ein 54-jähriger Hammer seine Honda langsam vom Parkplatz eines Gasthofes in Bayrischzell fahren. Aus noch ungeklärter Ursache schoß das Krad plötzlich gerade aus und parkte zwischen zwei geparkten Fahrzeugen ein. Glück im Unglück hatte der Kradfahrer, dass er mit leichteren Verletzungen ambulant ins Krankenhaus kam. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 8.000,- €.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

30 000 Euro – und keiner weiß wofür
Das gibt‘s auch nicht alle Tage: Das Innenministerium spendiert einer Gemeinde eine Menge Geld, aber die fragt sich: Warum eigentlich?
30 000 Euro – und keiner weiß wofür
Lkw umgekippt - Bergung dauert Stunden
Ein Lkw ist vor Kurzem am Baumer Berg umgekippt. Die Straße ist komplett gesperrt. Einsatzkräfte sind zur Bergung vor Ort, die noch bis in den Abend andauern wird.
Lkw umgekippt - Bergung dauert Stunden
Mutmacher-Worte für Realschul-Absolventen
Es ist geschafft. Die Schüler von sechs Abschlussklassen der Realschule Miesbach haben am Freitag im Waitzinger Keller feierlich ihre Zeugnisse bekommen. Zuvor gab es …
Mutmacher-Worte für Realschul-Absolventen
Teures Downhill-Bike aus Haushamer Verschlag geklaut
Die Polizei sucht den Dieb eines 5300 Euro teuren Downhill-Bikes. Das brandneue Gefährt stand in einem Haushamer verschlag. Am Freitag bemerkte der Besitzer sein Fehlen.
Teures Downhill-Bike aus Haushamer Verschlag geklaut

Kommentare