+
Selbst eingeparkt hat sich dieses Motorrad auf einem Parkplatz in Bayrischzell.

Und verursacht 8000 Euro Schaden

Kurios: Motorrad parkt sich von selbst ein

Bayrischzell - Ein seltsamer Unfall, der sich da am Sonntag in Bayrischzell ereignete: Ein Motorrad entriss sich plötzlich seinem Eigentümer - und parkte ein. 

Um 14.20 Uhr wollte ein 54-jähriger Hammer seine Honda langsam vom Parkplatz eines Gasthofes in Bayrischzell fahren. Aus noch ungeklärter Ursache schoß das Krad plötzlich gerade aus und parkte zwischen zwei geparkten Fahrzeugen ein. Glück im Unglück hatte der Kradfahrer, dass er mit leichteren Verletzungen ambulant ins Krankenhaus kam. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 8.000,- €.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Einbruch in Schlierseer Hof - Täter auf der Flucht mit Hotel-Kleinbus
Ein Unbekannter ist in der Nacht auf Montag in den Schlierseer Hof eingebrochen - und flüchtete mit dem hoteleigenen Kleinbus. Die Polizei fahndet danach, Kennzeichen: …
Einbruch in Schlierseer Hof - Täter auf der Flucht mit Hotel-Kleinbus
Dachauerin kracht in Auto von Haushamerin - Krankenhaus
Bei einem Unfall am Montagnachmittag in Hausham ist eine 64-Jährige leicht verletzt worden. Die Unfallverursacherin erwartet ein Strafverfahren.
Dachauerin kracht in Auto von Haushamerin - Krankenhaus
Landratsamt nicht mehr per Telefon erreichbar
Wer aktuell beim Landratsamt anrufen will, wundert sich über ein andauerndes Belegtzeichen. Das liegt allerdings nicht daran, dass die Behörde dauertelefoniert. 
Landratsamt nicht mehr per Telefon erreichbar
Skiclub Bayrischzell will beschneite Loipe schon für Herbst
Der Skiclub Bayrischzell beantragt eine beschneite Loipenspur für November und Dezember. Für die Sportler bedeutet eine spitzen Trainingslocation vor der Saison, und für …
Skiclub Bayrischzell will beschneite Loipe schon für Herbst

Kommentare