+

Diebeszug 

Langfinger schlagen in Bayrischzell zu

Bayrischzell - Unbekannte Diebe haben sich in der Nacht zum Montag in Bayrischzell bedient. An mehreren Stellen durchsuchten sie Autos nach Beute.

Laut Angaben der Polizei wurden in der Nacht zum Montag im Dorfbereich Bayrischzell aus mehreren an verschiedenen Plätzen abgestellten Autos Geldbeutel samt Bargeld durch bislang unbekannte Täter entwendet. Alle Wagen waren unversperrt. Offenbar suchten der oder die Täter gezielt nach solchen Pkw und durchsuchten sie nach Wertgegenständen. Der Schaden beläuft sich laut Polizei bislang auf mehrere Hundert Euro. Hinweise nimmt die Polizei unter 08025/2990 entgegen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Betrunkene Opel-Fahrerin (21) kommt von Fahrbahn ab
Eine betrunkene Opelfahrerin (21) ist am Sonntagmorgen auf der A8 bei Irschenberg von der Fahrbahn abgekommen. Die junge Frau wurde leicht verletzt.
Betrunkene Opel-Fahrerin (21) kommt von Fahrbahn ab
Das Tiroler Stüberl wird ein Basislager für Bergenthusiasten
Das Tiroler Stüberl am Sudelfeld wird komplett umgebaut. Daraus entsteht der Mountain Club Bayrischzell mit innovativem Konzept. Johannes Rabl von der Firma Latona hat …
Das Tiroler Stüberl wird ein Basislager für Bergenthusiasten
Pünktlich zum Sommer: Neues im Strandbad
Das Schlierseer Strandbad ist gerüstet. Seit Christi Himmelfahrt hat die bei Bade- und Feierabend-Gästen beliebte Einrichtung geöffnet, und so haben die ersten schon die …
Pünktlich zum Sommer: Neues im Strandbad
Bürgerauto in Schliersee: Vorhaben kommt voran
In Schliersee soll es ab Sommer ein Bürgerauto geben. Das können dann die Bürger, aber auch Urlauber nutzen, um kleine Fahrten zu erledigen. Mitorganisator Philippe …
Bürgerauto in Schliersee: Vorhaben kommt voran

Kommentare