+

Auf der Bundesstraße 

Kontrolleure sind wieder unterwegs

Bayrischzell - Die ersten Biker sind am Wochenende ausgerückt und mit ihnen die Kontrollgruppe Motorrad der Polizei. Und ist auch gleich fündig geworden.

Das erste wärmere Wochenende hat nicht nur die Biker auf die Straßen und in die Berge gelockt, sondern auch die Kontrollgruppe Motorrad der Autobahnpolizei Holzkirchen. Und die Beamten wurden bei ihren Fahrten zu den einschlägigen Strecken fündig. Zum Beispiel am Sudelfeld, bekanntermaßen sehr beliebt bei Bikern. Im Gemeindebereich Bayrischzell stoppten die Kontrolleure am Sonntagnachmittag einen Haushamer, Jahrgang 1989, der mit seiner Kawasaki viel zu schnell unterwegs war. 139 Kilometer pro Stunde zeigte das Messgerät der Polizisten an. Erlaubt sind 100. Es war nicht das einzige Vergehen, dass die Beamten entdeckten. Insgesamt wurden laut Polizeibericht am Wochenende 18 Kradfahrer kontrolliert, bei sechs stellten die gesondert geschulten Beamten erhebliche Mängel an den Fahrzeugen oder im Verhalten der Fahrer fest. In drei Fällen führte dies sogar dazu, dass die Polizei die Weiterfahrt untersagte. Die Kontrollgruppe Motorrad wurde 2015 ins Leben gerufen. Sie ist im gesamten Schutzbereich des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd unterwegs.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Einbrecher flüchtet per Anhalter 
Er ist in ein Wohnhaus eingebrochen, hat einen Menschen verletzt und ist dann nach Miesbach geflüchtet. Trotz Fahndung mit Hubschrauber verliert sich dort die Spur.
Einbrecher flüchtet per Anhalter 
Polizeihubschrauber kreist
In Miesbach ist derzeit eine Fahndung der Polizei im Gange. 
Polizeihubschrauber kreist
Rotzfreche Diebe klauen Kinder-Fahrrad
Buchstäblich hinter dem Rücken von Mutter und Tochter haben unbekannte Diebe zugelangt: Sie klauten einem sechsjährigen Mädchen das Fahrrad.
Rotzfreche Diebe klauen Kinder-Fahrrad
Ozapft is in Wörnsmühl
Souverän hat Fischbachaus Bürgermeister Josef Lechner am Mittwochabend das erste Fassl Bier angezapft. Der Auftakt zum Feuerwehr-Jubiläum.
Ozapft is in Wörnsmühl

Kommentare