+
Bis hierher und - vorerst - nicht weiter: Die Polizei hat am Sudelfeld wieder zahlreiche Motorradfahrer kontrolliert.

Dicke Ausbeute

Endstation Sudelfeld

Bayrischzell - Bei Kontrollen am Sudelfeld und am Kessenberg hat die Polizei wieder zahlreiche Ordnungswidrigkeiten entdeckt. Für acht Motorradfahrer war die Fahrt sofort zu Ende.

Bei verschiedenen Streifenfahrten mit Schwerpunkt Sudelfeld und Kesselberg haben die Beamten der Polizei-Kontrollgruppe Krad in den vergangenen Wochen, zuletzt am Sonntag, insgesamt 197 Kradfahrer kontrolliert und dabei zahlreiche Ordnungswidrigkeiten festgestellt. 20 Mal waren Biker mit abgefahrener Reifen unterwegs oder hatten ihr Gefährt technischer manipuliert, einmal mündete die Kontrolle in ein Ermittlungsverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis. Bei sieben Kradfahrern musste aufgrund der teilweise erheblichen Mängel die Weiterfahrt unterbunden werden. Obendrein stellten die Beamten 72 Fälle von Verstößen gegen Überholverbote oder Geschwindigkeitsbeschränkungen fest. Freilich waren nicht nur Biker zu schnell. In 50 Fällen beanstandeten die Kontrolleure auch Pkw-Fahrer.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unter Drogeneinfluss gefahren
Beamte der Autobahnpolizeistation Holzkirchen haben am Freitagabend verstärkt Alkohol- und Drogenkontrollen durchgeführt. Hierzu wurde auf der Bundesstraße 472 bei …
Unter Drogeneinfluss gefahren
Bettelhochzeit in Fischbachau: Bilder von der Gaudi im Nieselregen
Trotz leichten Nieselregens ging es feuchtfröhlich einher beim Hochzeitszug in Fischbachau sowie auch darauffolgend bei der Zeremonie auf dem Misthaufen in Birkenstein. …
Bettelhochzeit in Fischbachau: Bilder von der Gaudi im Nieselregen
19-Jähriger kommt betrunken von Straße ab
Zu zwei Unfällen auf schneeglatter Fahrbahn ist es in der Nacht auf Samstag gekommen. In einem Fall war der Fahrer mit Sommerreifen unterwegs, im anderen Fall war der …
19-Jähriger kommt betrunken von Straße ab
Antonia aus Schliersee
„Ein Augenblick mit Dir ist der zauber für die Ewigkeit“, schreiben Antonias Eltern nach ihrer Geburt. Wie wahr. 
Antonia aus Schliersee

Kommentare