Von Polizei geblitzt

Raser in Bayrischzell erwischt: Mit 118 km/h innerorts

Den Geschwindigkeitsrekord in Bayrischzell stellte am Donnerstagnachmittag ein 46-jähriger Raublinger auf. 68 km/h zu schnell fuhr er durch den Ort.

Bayrischzell - Die Miesbacher Polizei berichtet: Am Donnerstag, 11.10.2018, führte die PI Miesbach zwischen 15.30 Uhr und 16.30 Uhr eine Geschwindigkeitskontrolle in Bayrischzell auf der Alpenstraße durch. 

Messstellenschnellster war ein 46-jähriger Raublinger. Dieser überschritt um 16.14 Uhr mit seinem Kraftrad Triumph die zugelassene Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h (innerorts) um ganze 68 km/h. 

Gegen ihn wird Anzeige erstattet.

Alle News und Geschichten aus Bayrischzell und Umgebung lesen Sie täglich aktuell und nur bei uns.

Rubriklistenbild: © dpa / Sven Hoppe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Hausham ist bunter geworden“
Es hat sich einiges verändert, seit sich in Hausham Flüchtlingshelfer ehrenamtlich um die Neuankömmlinge und ihre Integration kümmern – nicht zuletzt auch die Aufgaben …
„Hausham ist bunter geworden“
Das ist die neue „Postfrau“ von Aurach
Für die Menschen in Aurach war das im Sommer keine gute Nachricht: Die Rothemunds gegen ihr Geschäft mit Poststelle auf. Jetzt hat die Nachfolgerin ihren Laden …
Das ist die neue „Postfrau“ von Aurach
Münchner fährt betrunken mit BMW und hinterlässt ein Trümmerfeld
Ein Münchner ist Samstagfrüh mit seinem BMW in Schliersee verunglückt - dabei hätte er sich nicht mal ans Steuer des Wagens setzen dürfen.
Münchner fährt betrunken mit BMW und hinterlässt ein Trümmerfeld
Ein bisschen wie die Wok-WM
Es war tatsächlich eine Mordsgaudi und ein spannender Wettbewerb. Zur 1. Luftmatratzen-Weltmeisterschaft in der Schlierseer Vitalwelt war zwar ein Drittel des …
Ein bisschen wie die Wok-WM

Kommentare