Corona-Schnelltest
+
Antigen-Schnelltests werden am Wochenende in Bayrischzell angeboten (Symbolfoto).

Für Gäste und Einheimische

Schnelltests auch am Wochenende: Medius startet Angebot im Rathaus Bayrischzell

Kostenlose Corona-Tests auch am Wochenende gibt es ab Samstag in Bayrischzell. Hierfür richtet die Gemeinde zusammen mit Medius eine Station im Rathaus ein.

Bayrischzell - In Abstimmung mit der örtlichen Arztpraxis Rottmann/Kronschnabl, die werktags testet, ist das kommunale Angebot für Gäste und Einheimische auf die Wochenenden und Feiertage ausgerichtet. Die Station ist an das digitale Landkreisportal „Reihentestung.de“ angeschlossen, sodass die getesteten Personen anschließend ihr Ergebnis auf das Handy übermittelt bekommen.

Dazu erklärte Tourist-Info-Leiterin Stephanie Hintermayr jüngst im Gemeinderat: „Es war uns schon länger klar: Wenn die Beherbergungen und Gastronomie wieder öffnen dürfen, muss es ein Testkonzept geben.“ Besonders lobte Hintermayr den pragmatischen Ansatz der Landkreis-Plattform. „Gäste können sich schon zu Hause anmelden und das System dann so lange nutzen, wie sie vor Ort sind.“

Lesen Sie auch: Bayrischzeller Bürgermeister kritisiert Corona-Maßnahmen

Hintermayr rechnet in der Anfangszeit mit bis zu 300 Tests pro Tag. „Im Moment gibt es noch einen hohen Bedarf.“ Danach werde es wahrscheinlich weniger werden, wenn die Impfungen voranschreiten, sagte sie. Bis dahin deckt die Gemeinde in Kombination mit der hiesigen Arztpraxis an sieben Tagen eine Testmöglichkeit ab. Das Medius-Team wird immer samstags, sonntags und am Feiertag jeweils von 9 bis 14 Uhr im Rathaus sein. „Da können wir schon einiges wegschaufeln.“

„Die Situation stellt uns schon vor großen Herausforderungen“, betonte Bürgermeister Georg Kittenrainer (CSU). So sei es im vergangenen Jahr schon mit der Gästeerfassung schwierig gewesen. Jetzt würden die mangelnde Planbarkeit und die zusätzlichen Tests Hoteliers, Betriebe und kleinere Pensionen zusätzlich „vor eine nervliche Zerreißprobe“ stellen. Auch für Urlaubsgäste sei es „nicht lustig, wenn sie eine Arztpraxis aufsuchen müssen, um sich dort eine Green-Card für 48 Stunden zu besorgen“. Dennoch versprach Kittenrainer: „Wir versuchen alles, was in unserer Macht steht, dass der Start in diese sonderbare Frühsommersaison einigermaßen vernünftig und so angenehm wie möglich vonstatten geht.“  

Die Schnelltest-Station

der Firma Medius im Haus des Gastes in Bayrischzell hat immer samstags von 9 bis 14 Uhr und sonn- und feiertags von 9 bis 13 Uhr geöffnet. Eine Terminvereinbarung ist nicht notwendig. Um den Ablauf zu beschleunigen, wird um eine vorherige Registrierung auf www.reihentestung.de gebeten. Die Anmeldung erfolgt dann per QR-Code, das Ergebnis ist online abrufbar. Unter der Woche bietet die Praxis Drs. Rottmann und Kronschnabl an der Schlierseer Straße 16 in Bayrischzell Corona-Tests nach Anmeldung unter 08023/819965 an.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare