Snowboarder und Skifahrer kollidieren auf der Piste

Unfall am Sudelfeld: Polizei sucht Zeugen

Nach einer Kollision im Skigebiet Sudelfeld bei Bayrischzell sucht die Polizei dringend Zeugen. Ein Skifahrer wurde bei dem Unfall auf der Piste so schwer verletzt, dass er mit dem Notarzt ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Bayrischzell – Das berichtet die Polizei über den Unfall am Samstagmittag: 

„Am Samstag gegen 12 Uhr ereignete sich am Sudelfeld ein schwerer Pistenunfall. Ein Snowboardfahrer und ein Skifahrer stießen im Bereich des Steilhanges der Herrenabfahrt zusammen. Der Skifahrer, ein 64-Jähriger aus Wolfratshausen, wurde dabei so schwer verletzt, dass er von der Bergwacht Hausham versorgt, abtransportiert und mit Sanka und Notarzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. 

Der Snowboarder, ein 37-Jähriger aus Sauerlach, blieb unverletzt. Die Polizei ermittelt jetzt wegen einer möglichen Straftat. Wie bei Verkehrsunfällen, muss auch der Verursacher eines Skiunfalls mit einer Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung rechnen.

Zur genauen Klärung des Sachverhalts bittet die Polizei Miesbach, dass sich Zeugen des Unfalls unter der Telefonnummer 0 80 25 - 29 90 melden.“

ag

Rubriklistenbild: © Andreas Leder

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ehrenamtlich nicht mehr zu stemmen: GWM sucht Veranstalter für Kuli und Licherglanz
Zwei Miesbacher Großveranstaltungen befinden sich am Scheideweg: Weil die GWM die Organisation nicht mehr alleine stemmen kann, stehen Kuli und 1000 Lichterglanz auf der …
Ehrenamtlich nicht mehr zu stemmen: GWM sucht Veranstalter für Kuli und Licherglanz
Bahnübergang Hausham: Baumfällungen sind gestartet
Jahrzehntelang passierte nichts, jetzt geht es richtig schnell. Die Baumfällungen für die Verlegung des Haushamer Bahnübergangs sind gestartet.
Bahnübergang Hausham: Baumfällungen sind gestartet
Batteriezüge für BOB keine Option - Fokus auf Elektrifizierung
Ab 2023 kommen in Sachsen – erstmals im deutschen Regionalverkehr – Batteriezüge zum Einsatz. Eine Alternative auch fürs Oberland? Eher nicht, sagt die BOB.
Batteriezüge für BOB keine Option - Fokus auf Elektrifizierung
Gemeinderat zu Schulwegsicherheit:„All-inclusive-Schutz“ gibt es nicht
Vehement für die Schulwegsicherheit eingesetzt hat sich eine Familie aus Fischbachau in einem Schreiben an die Gemeinde. Für den Bürgermeister allerdings in zu forscher …
Gemeinderat zu Schulwegsicherheit:„All-inclusive-Schutz“ gibt es nicht

Kommentare