Feuerwehr muss bergen

Sonne blendet - Bayrischzeller (77) schiebt Auto in Wiese

Ein 77-Jähriger ist am Montag gegen 15.20 Uhr gegen ein geparktes Fahrzeug in der Schlierseer Straße in Bayrischzell gefahren - und hat es in die Wies geschoben.

Bayrischzell - Wie die Polizei mitteilt, schob der Gemeindebürger mit seinem Suzuki den Toyota eines 74-jährigen Bayrischzellers dadurch in die angrenzende Wiese. Den Sachschaden an den Autos schätzen die Beamten auf je 5000 Euro. Sie vermuten, dass der Mann von der Sonne geblendet worden war. Verletzt wurde niemand.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

56 Kräher in 30 Minuten: Zwerggockel siegt bei Wettbewerb
Da war was los beim Schnapperwirt in Fischhausen: 46 Hähne haben beim Gockelwettkrähen der Schlierseer Geflügelzüchter teilgenommen. Ein paar blieben stumm, die anderen …
56 Kräher in 30 Minuten: Zwerggockel siegt bei Wettbewerb
Slyrs feiert Jubiläum - und die Fans stehen Schlange
Wenn es bei Slyrs was zu Feiern gibt, kommen die Gratulanten in Scharen. Auch beim Sommerfest zum zehnjährigen Bestehen der Destillerie in Neuhaus standen die Besucher …
Slyrs feiert Jubiläum - und die Fans stehen Schlange
Vox-Show „Kitchen Impossible“ macht in Miesbach Station
Der Fernsehsender Vox hat eine Folge der Sendung „Kitchen Impossible“ im Pasta Vino in Miesbach gedreht. Dabei brachte Inhaber Giuseppe Messina Sterneköchin Maria Groß …
Vox-Show „Kitchen Impossible“ macht in Miesbach Station
Miesbacher (19) weicht einem Fuchs aus und überschlägt sich fast
Ein 19-Jähriger aus Miesbach wich mit seinem Pkw in der Nacht auf Montag einem Fuchs aus und krachte dabei gegen den Randstein. Verletzt wurde der junge Mann dabei …
Miesbacher (19) weicht einem Fuchs aus und überschlägt sich fast

Kommentare