+
Dreimal fuhr ein 18-Jähriger am Sudelfeld durch eine Geschwindigkeitskontrolle.

Wieder auf Sudelfeldstrecke - über 50 km/h zu schnell

18-Jähriger fährt durch drei Blitzer hintereinander

  • schließen

Bayrischzell - Die Kontrollgruppe Motorrad war wieder auf der Sudelfeldstrecke unterwegs. Die Beamten erwischten einen 18-Jährigen, der in seinem 3er BMW sämtliche Grenzen überschritt.

Diesen jungen Mann aus Wertheim werden die Beamten der Autobahnpolizei Holzkirchen so schnell wohl nicht vergessen. Am Mittwoch gegen 12.20 Uhr war der 18-Jährige auf der B 307 von Oberaudorf in Richtung Sudelfeld unterwegs. 

Innerhalb von vier Kilometern verstieß der Wertheimer drei Mal hintereinander gegen die Geschwindigkeitsbegrenzungen - und wurde drei Mal dabei erwischt. Bei einer 60-Begrenzung hat die Kontrollgruppe Motorrad 113 km/h gemessen, bei 80 fuhr der 18-Jährige 118 km/h und bei einer weiteren 60-Begrenzung schaffte er immerhin nochmal 86 km/h.

Das Sudelfeld ist zwar eine beliebte Rennstrecke, wie erst ein Porschefahrer am Wochenende bewies, aber der 18-Jährige setzte schon nochmal neue Maßstäbe.

Zu allem Überfluss war der BMW mit vier Mitfahrern voll besetzt und der 18-Jährige hatte seinen Führerschein erst seit einem halben Jahr.

Damit erwarten ihn nicht nur drei Bußgeldbescheide wegen einmal 53 km/h zu schnell, einmal 38 km/h und einmal 26 km/h zu schnell - alle gesammelt binnen weniger Minuten. Der junge Fahrer wird wohl auch seinen frisch gemachten Führerschein erstmal wieder abgeben müssen.

kmm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Reparaturen im Freibad Fischbachau zum Wohle des Allerwertesten
Die Rutsche im Freibad Fischbachau und das Becken im Wörnsmühler Bad werden repariert. Dann kann der Badespaß wieder losgehen - vorausgesetzt das Wetter passt. Große …
Reparaturen im Freibad Fischbachau zum Wohle des Allerwertesten
Riesenstau: Lkw-Unfall auf A8 - zwei Fahrbahnen gesperrt
Vor Kurzem ist es zu einem schweren Unfall zwischen zwei Lkw auf der A8 Richtung München gekommen. Offenbar sind die beiden Fahrzeugen aufeinandergekracht. Der Stau …
Riesenstau: Lkw-Unfall auf A8 - zwei Fahrbahnen gesperrt
Waffenbesitz: Miesbacher Behörde liefert falsche Zahl
Gibt es alarmierende Zahlen zum Waffenbesitz aus dem Landkreis Miesbach? Nein, vielmehr sind die Angaben des bayerischen Innenministeriums falsch. Wie es dazu kam. 
Waffenbesitz: Miesbacher Behörde liefert falsche Zahl
Forscher entwickeln in Irschenberg Dächer der Zukunft
Saugfähige Dächer, stabile Straßen: Die „Oberflächen der Zukunft“ will das Fraunhofer Institut für Bauphysik erforschen. Projekte mit vier Gemeinden sind geplant. Auch …
Forscher entwickeln in Irschenberg Dächer der Zukunft

Kommentare