+
Die Bayrischzeller feiern wetterfest bei ihrem Zeltfest - wie hier 2016 beim Goaßmaßfest. 

Ein ganzes Dorf in Feierlaune

Zeltfest am Seeberg in Bayrischzell startet - Und das ist geboten

Aller guten Dinge sind drei: Die „Zeltfesttage“ gehen in Bayrischzell am Seebergplatz heuer in die dritte Runde. Und alle Vereine helfen mit. 

Bayrischzell – Die verschiedenen Vereine arbeiten Hand in Hand, um gemeinsam etwas Großes aufzuziehen. „Bei uns ist sowieso fast jeder in jedem Verein“, sagt Franz Mühlbauer lachend, der die Festleitung übernimmt. „Da hilft man zusammen.“ An vier Festtage wird zu bayerischer Musi getanzt oder zu modernen Bands abgerockt.

Beim jährlichen Bayrischzeller Waldfest unter freiem Himmel gab es fast jedes Jahr – wie bestellt – Gewitter. „Wenn die Bayrischzeller das Festl auch immer bei Regen veranstalten müssen“, sagt Mühlbauer augenzwinkernd. Also überlegte sich der Skiclub Bayrischzell gemeinsam mit Bürgermeister Georg Kittenrainer 2016, dass ein Zelt über dem Kopf die bessere und vor allem die sicherere Option darstellte. Gesagt, getan: Die Zeltfestwoche war nun erstmals seit 1999 wieder Teil im Jahresplan. 2017 folgte das 150. Jubiläum der Musikkapelle Bayrischzell, das der Ort im Bierzelt mehrere Tage feierte.

Und heuer steht nun am Seeberg eine dritte Auflage des Festes unterm Zeltdach an. Der Skiclub und der Trachtenverein Bayrischzell eröffnen das Bierzelt für Gäste aus Nah und Fern am Donnerstag, 7. Juni 2016. Den Festauftakt gestaltet die Blasmusikkapelle Bayrischzell. Am Freitag, 8. Juni 2016, spielt die Band Los Krachos aus Oberaudorf „sauber oan auf“, mit Boarischem, Oldies und Swing. Der Freitag ist auch „Tag der Betriebe“: Wenn die Belegschaft gesammelt kommt, erhalten die Mitarbeiter zehn Prozent Rabatt auf Essen und Trinken. 

Am Samstag, 9. Juni 2016, zieht die aktive Plattlergruppe das sogenannte Goaßmaßfest auf. Gemischt aus Cola, dunklem Bier und Kirschlikör, ist die Goaßmaß mittlerweile ein fester Bestandteil der Festzeit. Der Oberland Express spielt Oberkrainer- und Stimmungsmusi auf. Ausklingen lassen die Bayrischzeller ihre Festtage am Montag, 11. Juni 2016, mit dem Kesselfleischessen zur traditionellen Musik der Blaskapelle Bayrischzell.

Der Einlass ins Festzelt und die Bewirtung beginnen jeweils um 19 Uhr. An allen Festtagen herrscht Barbetrieb.

bim

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weil jemand seine Mutter beleidigt, eskaliert Haushamer vor Spinnradl
Weil er schon 4000 Euro Schmerzensgeld an sein Opfer bezahlt hat, kam ein Haushamer (20) glimpflich davon. Ein gegen seine Mutter gerichtetes Schimpfwort brachte ihn auf …
Weil jemand seine Mutter beleidigt, eskaliert Haushamer vor Spinnradl
Haushamer Volksfest: Jetzt gibt es große Pläne
Das Haushamer Volksfest ist am Sonntag zu Ende gegangen - mit neuem Konzept. Weil sich das bewährt hat, will der Veranstalter die Idee ausbauen.
Haushamer Volksfest: Jetzt gibt es große Pläne
Erlebnisdestillerie Lantenhammer will weiter ausbauen – und plant Lagerhalle für Rumult-Fässer
Eine neue Lagerhalle für die Erlebnisdestillerie Lantenhammer soll nicht nur Platz für Rum-Fässer bieten, sondern auch für mehr Besucherfreundlichkeit sorgen. 
Erlebnisdestillerie Lantenhammer will weiter ausbauen – und plant Lagerhalle für Rumult-Fässer
Holzkirchen, was bewegt dich?
Abgesehen von Zugezogenen, die gegen Kuhglocken klagen, Stau und BOB-Chaos - was interessiert den Holzkirchner eigentlich? Wir machen uns auf die Suche nach der neuen …
Holzkirchen, was bewegt dich?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.