+

Diebeszug 

Langfinger schlagen in Bayrischzell zu

Bayrischzell - Unbekannte Diebe haben sich in der Nacht zum Montag in Bayrischzell bedient. An mehreren Stellen durchsuchten sie Autos nach Beute.

Laut Angaben der Polizei wurden in der Nacht zum Montag im Dorfbereich Bayrischzell aus mehreren an verschiedenen Plätzen abgestellten Autos Geldbeutel samt Bargeld durch bislang unbekannte Täter entwendet. Alle Wagen waren unversperrt. Offenbar suchten der oder die Täter gezielt nach solchen Pkw und durchsuchten sie nach Wertgegenständen. Der Schaden beläuft sich laut Polizei bislang auf mehrere Hundert Euro. Hinweise nimmt die Polizei unter 08025/2990 entgegen.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ganze Europalette mit Fliesenkleber geklaut
Bayrischzell - Aus einer Lagerhalle wurde eine Palette Fliesenkleber geklaut. 42 Säcke, noch komplett verschweißt. Der Tatzeitraum lässt sich nur auf knapp zwei Wochen …
Ganze Europalette mit Fliesenkleber geklaut
Bayrischzeller Trinkwasser: Chlorung hat begonnen
Bayrischzell - Ausnahmezustand herrscht seit Sonntag bei der Wasserversorgung in Bayrischzell. Am Montag ist nun die Chlorung angelaufen. Die Abkochverfügung gilt aber …
Bayrischzeller Trinkwasser: Chlorung hat begonnen
Probleme beim Tiefbrunnen: Was bislang bekannt ist
Bayrischzell - Nach nur vier Monaten im Betrieb ist der neue Tiefbrunnen in Bayrischzell ausgefallen. Bürgermeister Georg Kittenrainer stinkt das gewaltig. Was die …
Probleme beim Tiefbrunnen: Was bislang bekannt ist
Eilmeldung: Bayrischzeller müssen Wasser abkochen
Bayrischzell - Eilmeldung für alle Haushalte in Bayrischzell: Wegen Problemen im Trinkwasser-Tiefbrunnen wird die Gemeinde die Legerwaldquelle wieder ans Netz nehmen. Es …
Eilmeldung: Bayrischzeller müssen Wasser abkochen

Kommentare