Traurige Bilanz

Motorradpolizei am Sudelfeld: 20 Fahrer erwischt

Bayrischzell - Bei einer Kontrolle am Sudelfeld zählte die Polizei insgesamt 20 Verstöße. Einer war über 40 km/h zu schnell, zwei andere flüchteten gleich ganz.

Für die Kontrollgruppe Motorrad des Polizeipräsidiums Oberbayern-Süd wieder ein Erfolg. Für die Motorradfahrer die Fortsetzung einer traurigen Bilanz: Bei Kontrollen am Sudelfeld zwischen Sonntag und Montag erwischten die Beamten über 20 Fahrer wegen Geschwindigkeitsübertretungen oder Überholen im Überholverbot. Ein Motorradfahrer brachte in einer 60er-Zone ganze 102 km/h auf den Tacho.

Und damit nicht genug: Ein anderer Fahrer war ohne Führerschein unterwegs. Gegen ihn wurde ein Verfahren wegen Urkundenfälschung eingeleitet. Zwei weitere Motorradfahrer flüchteten, als sie die Beamten kontrollieren wollten. Auch gegen sie wurden Ermittlungen eingeleitet.

kmm

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ganze Europalette mit Fliesenkleber geklaut
Bayrischzell - Aus einer Lagerhalle wurde eine Palette Fliesenkleber geklaut. 42 Säcke, noch komplett verschweißt. Der Tatzeitraum lässt sich nur auf knapp zwei Wochen …
Ganze Europalette mit Fliesenkleber geklaut
Bayrischzeller Trinkwasser: Chlorung hat begonnen
Bayrischzell - Ausnahmezustand herrscht seit Sonntag bei der Wasserversorgung in Bayrischzell. Am Montag ist nun die Chlorung angelaufen. Die Abkochverfügung gilt aber …
Bayrischzeller Trinkwasser: Chlorung hat begonnen
Probleme beim Tiefbrunnen: Was bislang bekannt ist
Bayrischzell - Nach nur vier Monaten im Betrieb ist der neue Tiefbrunnen in Bayrischzell ausgefallen. Bürgermeister Georg Kittenrainer stinkt das gewaltig. Was die …
Probleme beim Tiefbrunnen: Was bislang bekannt ist
Eilmeldung: Bayrischzeller müssen Wasser abkochen
Bayrischzell - Eilmeldung für alle Haushalte in Bayrischzell: Wegen Problemen im Trinkwasser-Tiefbrunnen wird die Gemeinde die Legerwaldquelle wieder ans Netz nehmen. Es …
Eilmeldung: Bayrischzeller müssen Wasser abkochen

Kommentare