+
Fotodokumentation des vermeintlich brennenden Lkw.

Auf der A 8

Kleine Ursache, große Wirkung

Erst Brand, dann Unfall: Zweimal musste die Irschenberger Feuerwehr am Donnerstag auf die Autobahn.

Gleich zweimal musste die Irschenberger Feuerwehr am Donnerstag auf die A 8 ausrücken. Um die Mittagszeit herum wurde der Brand eines Lkw gemeldet. Der Laster konnte noch auf den Parkplatz Wendling fahren. Letztlich stellte sich der Brand als technischer Defekt heraus, der zu keiner ernsteren Rauch-/Dampfentwicklung geführt hat. 

Einen längeren - und länger währenden Stau - verursachte derweil ein Auffahrunfall. In der Leitzachsenke, Fahrtrichtung Salzburg, waren ein ungarischer, ein italienischer und ein rumänischer Laster aufeinander aufgefahren. Gegen 15.30 Uhr war das. Während keiner verletzt wurde und der Sachschaden laut Polizei recht überschaubar war, staute sich der Verkehr rund drei Kilometer weit. Erst gegen Abend löste er sich wieder auf.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Günstige Wohnungen stehen früher zur Verfügung
Auf die Miesbacher kommt am Landratsamt eine Großbaustelle zu – aber nur ein Mal. Ersatzbau, Wohnungen und Tiefgarage werden in einem Schwung errichtet.
Günstige Wohnungen stehen früher zur Verfügung
Bergwacht: 84-jähriger Verunglückter war „erfahrener Wanderer“
Zum tödlichen Unfall eines 84-Jährigen am Freitag an der Brecherspitz gab die Bergwacht jetzt neue Details bekannt. Der erfahrene Wanderer sei bei bestem Wetter …
Bergwacht: 84-jähriger Verunglückter war „erfahrener Wanderer“
38 Seiten Pro und Kontra: Untersuchungen zu Neubaugebiet in Hausham fertig
Die Fachplaner haben sich Zeit gelassen. Eineinhalb Jahre lang haben sie alle Fragen zum geplanten Neubaugebiet in Hausham-Abwinkl durchgearbeitet. Am Mittwoch folgt der …
38 Seiten Pro und Kontra: Untersuchungen zu Neubaugebiet in Hausham fertig
Auf dem Schulweg: Schwarzer Geländewagen erfasst Bub (10) auf Fahrrad
Laut Polizei hat er wohl selbst Schuld  - und Riesenglück. Ein zehnjähriger Miesbacher wollte die Bayrischzeller Straße auf dem Weg in die Schule überqueren - dann …
Auf dem Schulweg: Schwarzer Geländewagen erfasst Bub (10) auf Fahrrad

Kommentare