Chocolaterie Miesbach
1 von 9
Sabine und Christoph Oettl achten sehr auf das Fair-Trade-Siegel und bieten eine große Auswahl an Waren in Bio-Qualität, zum Angebot zählen zudem einige vegane Produkte.
Chocolaterie Miesbach
2 von 9
Die Chocolaterie bietet Geschenke in jeder Preislage, neben dem süßen Angebot finden sich auch Tassen, Teller oder andere Dekorationsware zum Befüllen.
Chocolaterie Miesbach
3 von 9
Individuell zusammengestellte, perfekt auf den Kundenwunsch abgestimmte Präsente bereiten dem Schenkenden und dem Beschenkten viel Freude.
Chocolaterie Miesbach
4 von 9
Pünktlich zur Wiedereröffnung sind auch Weihnachtsartikel wie Nikoläuse oder Adventskalender eingetroffen.
Chocolaterie Miesbach
5 von 9
Eine Vielzahl an ausgesuchten Teesorten aus aller Welt ist hier zu finden, ebenso das gesamte Warensortiment der Destillerie Lantenhammer.
Chocolaterie Miesbach
6 von 9
Zum riesigen Angebot zählen neben verschiedensten Schokoladen, Schokobruch, schokolierten Früchten und Nüssen auch Gummibärchen, Lutscher, Schleckmuscheln oder Brausestäbchen.
Chocolaterie Miesbach
7 von 9
Die neuen Räumlichkeiten am Marktplatz bieten mehr Platz, sind besser zugänglich, gerade mit Kinderwagen oder Rollator, der Innenbereich des Ladens ist sogar komplett barrierefrei.
Chocolaterie Miesbach
8 von 9
Kunden kommen aus dem gesamten Landkreis und oft weit darüber hinaus.

Riesige Auswahl, erlesene Zutaten

Chocolaterie Miesbach: Impressionen

Die Chocolaterie feiert ihre Wiedereröffnung nach dem Umzug an den neuen Standort am Marktplatz 12, direkt neben dem Brunnen am Unteren Markt.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Die schönsten Frühlingsbilder von Tegernsee und Schliersee
Jetzt ist er fast schon wieder vorbei, der Frühling. Damit wir ihn nicht so schnell vergessen, hier die schönsten Frühlingsbilder unserer treusten Facebook-Freunde und …
Die schönsten Frühlingsbilder von Tegernsee und Schliersee
Gemeinderat hält am Sondergebiet fest
Allen Protesten der Umweltfachverbände zum Trotz hält die Gemeinde Irschenberg an ihrem Vorhaben fest, auf der grünen Wiese ein Sondergebiet Transport auszuweisen. Im …
Gemeinderat hält am Sondergebiet fest
Miesbach
Elisabeth Schwojer und ihr „nackada Kuacha“ zum Event des Jahres
Egal ob Handtaschenkuchen oder Kochen auf dem Berggipfel – Elisabeth Schwojer ist immer für eine Überraschung gut.
Elisabeth Schwojer und ihr „nackada Kuacha“ zum Event des Jahres
2000 Trachtler pilgern nach Birkenstein
Unter weißblauem Himmel und bei angenehmen Temperaturen machten sich rund 2000 Trachtler aus gut 50 Vereinen an Christi Himmelfahrt auf zu ihrer Trachtenwallfahrt nach …
2000 Trachtler pilgern nach Birkenstein

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.