Cover des Cnölenbuch von Veronika Wörndl.
+
Das Cover des Kinderbuchs von Veronika Wörndl.

Premiere als Autorin

Mitarbeiterin des Caritas-Kinderdorfes Irschenberg schreibt Kinderbuch

Irschenberg – Veronika Wörndl, Sozialpädagogin im Caritas-Kinderdorf Irschenberg, ist unter die Kinderbuchautoren gegangen. „Als die Cnölen kamen und die Welt Kopf stand“ heißt das Werk.

Im Caritas-Kinderdorf Irschenberg ist man stolz, denn seit Kurzem gehört eine Kinderbuchautorin zum Team. „Veronika Wörndl ist eine überaus erfahrene Sozialpädagogin im Bereich der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe, die seit vielen Jahren Gedichte und Geschichten schreibt“, heißt es in einer Mitteilung. Nun stellt sie ihr erstes Bilderbuch vor.

Veronika Wörndl ist seit über 25 Jahren in der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe tätig. Mit drei Enkeltöchtern hat sie die Belastungen für junge Familien durch die derzeitige gesellschaftliche Lage hautnah mitbekommen. Dies lieferte die Vorlage für das Mut- und Mitmachbuch für kleine Helden.

Veronika Wörndl, Sozialpädagogin im Caritas-Kinderdorf Irschenberg, wird ihr Kinderbuch „Als die Cnölen kamen und die Welt Kopf stand“ vorlesen.

Das Buch handelt von den Cnölen, Wesen eines fernen Sterns, die in ihrer Heimat keinen Platz und kein Futter mehr finden. So schickt sie ihr König in einem Weltraumboot los, um einen neuen Lebensraum zu erobern. Sie landen auf der Erde und bringen dort alles durcheinander. Bald weiß niemand mehr einen Rat. Außer den fantasievollen Kindern. Mit einer großartigen Idee und der Macht der Gemeinschaft gelingt es ihnen, ihren Planeten zu retten.

Mit dem Kinderbuch möchte die Autorin Familien in dieser krisenhaften Zeit entlasten und unterstützen, denn sie ist überzeugt: „Um gesund aufzuwachsen, brauchen Kinder Vertrauen in sich selbst und die Welt, die sie umgibt. Soziales Miteinander darf daher nicht als gefährlich vermittelt werden. Unsere menschliche Gemeinschaft sollte alles dafür tun, Kinder aus dieser Angst zu lösen, damit sie als unsere Zukunft frei ihren Entwicklungsaufgaben nachkommen können.“

Veronika Wörndl wird ihr Kinderbuch „Als die Cnölen kamen und die Welt Kopf stand“ am Sonntag, 12. September, um 15.30 Uhr, im Caritas-Kinderdorf in Irschenberg vorlesen. Die Buchpräsentation für Kinder ab vier Jahren findet im Prälat-Müller-Saal im ersten Stock des Gemeinschaftshauses statt. Abgerundet wird das Programm mit einer Bastelaktion für kleine Gäste. ksl

Quelle: DasGelbeBlatt

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare