Ein Blaulicht und zwei Polizisten
+
Zwei Polizeibeamte nahmen die Kontrolle vor.

Polizei im Einsatz

Drogen und kein Führerschein: Fahrer in Hausham aus dem Verkehr gezogen

  • VonSandra Hefft
    schließen

Hausham – Am Mittwoch (24. November) hat die Miesbacher Polizei zwei Autofahrer in Hausham kontrolliert. Die Beamten hatten das richtige Gespür: Bei beiden Männern gab es etwas zu beanstanden.

Am Mittwoch hat eine Streife der Miesbacher Polizei abends zwei Autofahrer in Hausham einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen.

Einer der Männer, ein 30-jähriger Schlierseer, kam grade von Arbeit. Die Beamten stellten fest, dass der Mann keine gültige Fahrerlaubnis hatte.

„Seine Weiterfahrt wurde unterbunden und er wurde durch seine darüber nicht allzu glücklichen Ehefrau abgeholt“, berichtet die Polizei. Den Schlierseer erwartet nun ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Kurze Zeit später wurde ein 37-jähriger italienischer Staatsangehöriger kontrolliert. Die Beamten stellten fest, dass er unter dem Einfluss von Kokain steht.

„Da die Kontrollörtlichkeit in Agatharied war, mussten die Beamten mit dem Italiener nur wenige Meter zur anschließenden Blutentnahme ins Krankenhaus fahren“, heißt es im Bericht. Den Mann erwartet nun ein Verkehrsordnungswidrigkeiten-Verfahren. she

Quelle: DasGelbeBlatt

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare