1. Startseite
  2. Lokales
  3. Miesbach
  4. DasGelbeBlatt

Großzügige Spende für Besuche der Klinik-Clowns im Krankenhaus Agatharied

Erstellt:

Kommentare

Raiffeisenbanken im Oberland spenden für Klinik-Clowns im Krankenhaus Agatharied
Wollen den Patienten im Krankenhaus Agatharied ein Lächeln schenken: (v.l.) Klinik-Clown „Prof. Lupino“, Konrad Buckel (Raiffeisenbank Holzkirchen-Otterfing), Elisabeth Makepeace (Klinik-Clowns Bayern), Klinik-Clown „Dr. Mathilda Pfiffikus“, Klaus Hussy (Raiffeisenbank Gmund) und Manfred Klaar (Kreisverbandsvorsitzender der Raiffeisenbanken im Landkreis Miesbach). © KKH/Speicher

Hausham – Seit über 17 Jahren erfreuen Klinik-Clowns im Krankenhaus Agatharied junge wie ältere Patienten. Die Raiffeisenbanken im Landkreis Miesbach unterstützen das.

Mit ihren regelmäßigen Besuchen im Krankenhaus Agatharied bringen die Klinik-Clowns kranken Kindern und erwachsenen Patienten in der Geriatrie freudige Momente und eine wohltuende Ablenkung vom teils belastenden Klinikaufenthalt. Mit großem Einfühlungsvermögen gelingt es ihnen, gerade da Optimismus und Zuversicht zu wecken, wo die Situation eben noch von Sorgen und Ängsten bestimmt war. Den Gesundheitszustand der Patienten beeinflusst das immer wieder positiv.

Dass die Patienten in Agatharied seit mehr als 17 Jahren von den Clown-Besuchen profitieren, ist auch dem sozialen Engagement der Raiffeisenbanken im Landkreis Miesbach zu verdanken. Sie gewinnen Spender im Umfeld ihres Geschäftsgebiets und unterstützen großzügig selbst.

Vor Kurzem überreichte der Kreisverbandsvorsitzende Manfred Klaar den beiden Klinik-Clowns „Prof. Lupino“ und „Dr. Mathilda Pfiffikus“ sowie der Vorsitzenden des Vereins Klinik-Clowns Bayern, Elisabeth Makepeace, die diesjährige Spende des Bankenverbunds in Höhe von 9.000 Euro. Die Empfänger sind dafür sehr dankbar.

Warum sich der Bankenverbund für die Clown-Visiten in Agatharied seit vielen Jahren mit großem Engagement einsetzt, erklärte Manfred Klaar mit diesen Worten: „Lachen ist die beste Medizin! Diese alte Volksweisheit hat Recht. Deshalb schenken wir gerne ein Lächeln.“ Von der Raiffeisenbank Gmund am Tegernsee begleitete Vorstand Klaus Hussy die Spendenübergabe und von der Raiffeisenbank Holzkirchen-Otterfing Vorstand Konrad Buckel.

Ausführliche Informationen über die Klinik-Clowns gibt es unter www.klinikclowns.de. gb

Auch interessant

Kommentare