+

Einbruch in Schliersee

2000 Euro Beute, 5000 Euro Schaden

Schliersee - Eine regelrechte Spur der Verwüstung hat ein unbekannter Einbrecher am Mitwoch in Schliersee hinterlassen.

Wie die Polizei meldet, ist Mittwoch gegen 4.40 Uhr ein unbekannter Täter in die Gaststätte Bierbrunnen eingestiegen. Regelrecht brachial habe der Täter die Eingangstüre aufgebrochen und schon hier einen Schaden von rund  2000 Euro angerichtet. In der Gaststätte brach der Täter einen Geldspielautomaten und zwei Dartautomaten auf. Insgesamt befanden sich um die 1000 Euro in den Geräten. Ein Zigarettenautomat ließ sich nicht öffnen, wurde aber durch das Brechwerkzeug total beschädigt. Geschätzter Schaden hier: über 2000 Euro. Der Täter riss noch etliche Sparbehälter von der Wand, entwendete Bargeld aus eine Geldbörse, nahm die Sammelbüchse der Bergwacht mit und klaute letztlich noch ein originalverpacktes Tablet. Den Wert der Beute beziffert die Polizei mit rund 2000 Euro, den Sachschaden mit etwa 5000 Euro.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter Rufnummer 08025/2990 entgegen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wir machen den Selbsttest: Wie unpünktlich ist die BOB wirklich?
Wochenend-Chaos, Pendlerfrust, überforderte Mitarbeiter - die Wut auf die BOB entlädt sich dieser Tage geballt. Aber ist sie wirklich so unzuverlässig? Unsere Autorin …
Wir machen den Selbsttest: Wie unpünktlich ist die BOB wirklich?
Unfassbar: Erfolgreiches Integrationsprojekt wird nicht fortgesetzt
Die Flüchtlingsintegrationsmaßnahme bei der Katholischen Jugendstelle in Miesbach war für alle Beteiligten ein Erfolg. Eine Fortsetzung gibt es nicht. Das Bedauern ist …
Unfassbar: Erfolgreiches Integrationsprojekt wird nicht fortgesetzt
Hebfeier: Rohbau für Wohn- und Geschäftszentrum ist fertig
Zu einem lebendigen Treffpunkt sollen die neuen Wohn- und Geschäftshäuser an der Tegernseer Straße in Hausham werden. Bei der Hebfeier war bereits einiges geboten.
Hebfeier: Rohbau für Wohn- und Geschäftszentrum ist fertig
Feierliche Eröffnung: Alter Wirt erhält den Segen
Einkehren können die Gäste im Alten Wirt schon seit einem halben Jahr wieder. Jetzt wurde der Gasthof in Hundham auch offiziell eingeweiht. Der Besitzer hat schon neue …
Feierliche Eröffnung: Alter Wirt erhält den Segen

Kommentare