+

Einmietbetrüger in Schliersee

Mal eben ein bisschen umsonst gewohnt

Schliersee - Ein Einmietbetrüger hat eine Schlierseer Vermieterin um 1000 Euro gebracht. Der Mann im Businessmantel hatte knapp zwei Wochen eine Ferienwohnung gemietet.

Ein Einmietbetrüger hat vergangene Woche in Schliersee zugeschlagen. Wie die Polizei meldet, hatte der Unbekannte vom 23. Januar bis zum 5. Februar eine Ferienwohnung in Schliersee gemietet und diese verlassen, ohne die fälligen 1000 Euro Miete zu zahlen. Geschädigt ist die 59-jährige Eigentümerin der Wohnung. Letztere ist an eine Pension angeschlossen. Der Täter wird so beschrieben: etwa 40 Jahre alt, rund 1,72 Meter groß, kräftig, kurze, glatte Haar, weder Bart noch Brille, Bairisch sprechend. Während der Zeit in Schliersee trug er einen kurzen schwarzen Businessmantel und eine schwarze Hose. die Polizei, Rufnummer 0 80 25 / 29 90, sucht Zeugen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unfassbar: Erfolgreiches Integrationsprojekt wird nicht fortgesetzt
Die Flüchtlingsintegrationsmaßnahme bei der Katholischen Jugendstelle in Miesbach war für alle Beteiligten ein Erfolg. Eine Fortsetzung gibt es nicht. Das Bedauern ist …
Unfassbar: Erfolgreiches Integrationsprojekt wird nicht fortgesetzt
Hebfeier: Rohbau für Wohn- und Geschäftszentrum ist fertig
Zu einem lebendigen Treffpunkt sollen die neuen Wohn- und Geschäftshäuser an der Tegernseer Straße in Hausham werden. Bei der Hebfeier war bereits einiges geboten.
Hebfeier: Rohbau für Wohn- und Geschäftszentrum ist fertig
Feierliche Eröffnung: Alter Wirt erhält den Segen
Einkehren können die Gäste im Alten Wirt schon seit einem halben Jahr wieder. Jetzt wurde der Gasthof in Hundham auch offiziell eingeweiht. Der Besitzer hat schon neue …
Feierliche Eröffnung: Alter Wirt erhält den Segen
Servus Leerstand: Nachfolger will noch heuer aufsperren
Im Dezember 2015 hat die Alpenregion Tegernsee Schliersee ihren Shop in Wendling zugesperrt. Heuer soll der Laden wieder eröffnen - mit neuem Betreiber und Inhalt.
Servus Leerstand: Nachfolger will noch heuer aufsperren

Kommentare