+

Mit Elektrofahrrad verbremst

Hubschrauber bringt Pedelec-Fahrerin in Klinik

Neuhaus - Eine Gmunderin hat sich am Samstag bei einem Sturz mit ihrem Pedelec in Neuhaus schwere Verletzungen gezogen.

Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Unfall gegen 13.20 Uhr. Die 52-jährige Gmunderin fuhr mit ihrem Pedelec in Neuhaus den Filzenweg entlang, als sie sich verbremste und über den Lenker ihres Fahrrades stürzte.

Da anfänglich von schwereren Verletzungen ausgegangen werden musste, wurde die Frau mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik geflogen. Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilte, stellten sich die Verletzungen allerdings als nicht so gravierend heraus. Die Frau war überdies mit einem Fahrradhelm geschützt.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt</center>

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt
<center>Die Bayerische Vogelhochzeit - CD von Sternschnuppe</center>

Die Bayerische Vogelhochzeit - CD von Sternschnuppe

Die Bayerische Vogelhochzeit - CD von Sternschnuppe
<center>Samt-Kropfband (breit) mit Strass-Edelweiss</center>

Samt-Kropfband (breit) mit Strass-Edelweiss

Samt-Kropfband (breit) mit Strass-Edelweiss
<center>Samt-Kropfband mit Strass-Brezn-Anhänger</center>

Samt-Kropfband mit Strass-Brezn-Anhänger

Samt-Kropfband mit Strass-Brezn-Anhänger

Meistgelesene Artikel

Rasante Rösser und blitzschnelle Showeinlagen 
Parsberg - Parsberg war am Sonntag einmal mehr das Paradies für Pferdenarren. Bei Kaiserwetter und grandiosen Bedingungen traten wieder zahlreiche Wagemutige in …
Rasante Rösser und blitzschnelle Showeinlagen 
Frontalzusammenstoß am Leitzachtal Berg: Totalschaden an zwei Autos
Miesbach - Bei einem Zusammenstoß am Leitzachtal Berg ist am Freitagmorgen an zwei Fahrzeugen Totalschaden entstanden. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.
Frontalzusammenstoß am Leitzachtal Berg: Totalschaden an zwei Autos
Unfein: Unbekannter rammt Peugeot und flüchtet
Hausham - Die Polizei sucht nach Zeugen einer Unfallflucht, die sich bereits am Mittwochnachmittag ereignet hat.
Unfein: Unbekannter rammt Peugeot und flüchtet
Stadt Miesbach soll dauerhaft die Vermittlerrolle übernehmen
Miesbach - Die Stadt Miesbach soll den Bau der Wohnanlage für anerkannte Asylbewerber und sozial Schwache, die der Freistaat am Friedhof plant, als Vermittler begleiten …
Stadt Miesbach soll dauerhaft die Vermittlerrolle übernehmen

Kommentare