Teufelskerl Pollersbeck: U21 steht nach Elfer-Krimi im EM-Finale

Teufelskerl Pollersbeck: U21 steht nach Elfer-Krimi im EM-Finale

Schwer verletzt

Ayingerin (53) stürzt mit Mountainbike zehn Meter ab

Fischbachau - Eine Ayingerin stürzte mit ihrem Mountainbike von einem Wanderweg eine 10 Meter tiefe Böschung herunter. Ein Rettungshubschrauber brachte die schwer verletzte Frau ins Krankenhaus.

Die Polizei Miesbach berichtet: Am Montag, dem 15.08.2016, gegen 13:20 Uhr, verunfallte eine Fahrradfahrerin alleinbeteiligt auf dem Wanderweg Richtung Auracher-Köpferl bei Tracht (Gmd. Fischbachau) und verletzte sich schwer.

Die 53-jährige Ayingerin befuhr mit ihrem Mountainbike den Wanderweg auf relativ ebener Strecke. An einer Engstelle wollte sie von ihrem Fahrrad absteigen, verlor dabei jedoch das Gleichgewicht und stürzte ca. 10m eine Böschung hinab. Die Ayingerin wurde dabei schwer verletzt.

Sie konnte durch mehrere Einsatzkräfte der Bergwacht gerettet und mittels Rettungshubschrauber in ein Unfallklinikum verbracht werden.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

An diesem Strand herrscht Badverbot - interessiert aber keinen
Auf der Wiese am Schliersee-Nordufer neben der Bootsanlegestelle ist nicht nur am Wochenende der Teufel los. Dabei hat die Gemeinde hier ein Badeverbot verhängt. …
An diesem Strand herrscht Badverbot - interessiert aber keinen
Lkw fährt auf Lkw: Unfall auf A8 Richtung Salzburg
Einige Kilometer nach Irschenberg ist gegen am Nachmittag ein Lkw auf einen anderen heftig aufgefahren. Offenbar an einem Stauende. Feuerwehr und Polizei sind alarmiert. 
Lkw fährt auf Lkw: Unfall auf A8 Richtung Salzburg
Das hier sind die besten Abiturienten im Landkreis
Jeweils sechs Schüler der Gymnasien Miesbach und Tegernsee haben ihr Abitur mit Glanz und Gloria abgeschlossen und einen Notenschnitt von 1,0 bis 1,4 erreicht.
Das hier sind die besten Abiturienten im Landkreis
SPD warnt vor Szenario: Agatharied wird an Investoren verkauft
Immer mehr Kommunal-Politiker betonen vehement: Das Kreiskrankenhaus muss in kommunaler Hand bleiben und darf nicht verkauft werden. Zuletzt auch die SPD bei ihrer …
SPD warnt vor Szenario: Agatharied wird an Investoren verkauft

Kommentare