+

Schwerer Unfall

Frontalzusammenstoß in Bad Feilnbach  - Fischbachauer (38) beteiligt

  • schließen

In Bad Feilnbach ist es am Samstag zu einem schweren Unfall gekommen. Zwei Autos sind frontal zusammengekrachgt. Ein 38-jähriger Fischbachauer wurde verletzt.

Bad Feilnbach - Wie die Polizei Brannenburg berichtet, ereignete sich der Unfall am Samstag gegen 12 Uhr. Ein Rosenheimer (20) hatte beim Abbiegen von der Staatsstraße 2089 nach links auf den Autobahnzubringer Richtung Salzburg den im Gegenverkehr herannahenden Fischbachauer übersehen.

Laut Polizei zogen sich bei dem Unfall beide Fahrer sowie die Insassen im Auto des Rosenheimers leichte Verletzungen zu. Sie wurden auf umliegende Krankenhäuser verteilt.

avh

Lesen Sie auch: Dramatische Szenen in Schliersee: Vermisste 81-Jährige rutscht Abhang 30 Meter weit hinab

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

23-Jähriger flüchtet vor Polizei - er hat einen guten Grund
Ein Mann (23) lief der Polizei Miesbach in die Arme. Mit einer Tüte voller Drogen und einer Waffe in der Tasche. Er sitzt jetzt in Untersuchungshaft.
23-Jähriger flüchtet vor Polizei - er hat einen guten Grund
Lechner und Lechner ausgebremst: Fischbachauer E-Carsharing nichts für Miesbach?
Einen Gastvortrag hat Fischbachaus Bürgermeister Josef Lechner im Miesbacher Stadtrat gehalten. Doch seinem E-Carsharing-Projekt konnten die Zuhörer nicht viel …
Lechner und Lechner ausgebremst: Fischbachauer E-Carsharing nichts für Miesbach?
Bayrischzell: Haushalt mit Rücksicht auf die nächste Generation
Die niedrigen Zinsen helfen Bayrischzell: Die Gemeinde baut Schulden ab. Mehr ausgeben will sie nicht - damit die nächste Generation nicht zu viele Schulden hat.
Bayrischzell: Haushalt mit Rücksicht auf die nächste Generation
Tanklöschfahrzeug muss ersetzt werden: Neuer Wagen für Irschenberger Feuerwehr
Weil es schon über 30 Jahre alt ist, muss ein Tanklöschfahrzeug der Irschenberger Feuerwehr ausgetauscht werden. Das neue Modell soll Platz für 3000 Liter Wasser bieten.
Tanklöschfahrzeug muss ersetzt werden: Neuer Wagen für Irschenberger Feuerwehr

Kommentare