Steffen Henssler hat genug - und schmeißt bei „Schlag den Henssler“ hin

Steffen Henssler hat genug - und schmeißt bei „Schlag den Henssler“ hin

Polizei hat eine Theorie

Bahnschranke bricht beim Öffnen plötzlich ab - das steckt dahinter

Am Mittwochmorgen öffnete sich wie geplant eine Bahnschranke in Fischbachau. Doch dann staunten die wartenden Autofahrer nicht schlecht: Die Schranke brach komplett ab. Wahrscheinlich deshalb:

Fischbachau - Die Polizei Miesbach berichtet: Im Zeitraum vom 21.11.2017 bis 22.11.2017 wurde die Bahnschranke am Bahnübergang in Stauden/Fischbachau stark beschädigt. Dem Schadensbild nach zu urteilen ist ein Kraftfahrzeug bei geschlossener Schranke dagegen gestoßen, so dass diese an ihrer Befestigung abbrach. Als sich die Schranke am 22.11.2017 morgens bei Zugverkehr schloss und wieder aufging brach diese komplett ab. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 500,- Euro. Die Polizei Miesbach ermittelt wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort und bittet um sachdienliche Hinweise. Tel.: 08025/2990

Rubriklistenbild: © Thomas Plettenberg

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Weg vom Abendgeschäft: Kaminstubn-Chefin betreibt Tagesbar in Neuhaus
Acht Jahre herrschte Stille im Erdgeschoss des Neuhauser Bahnhofgebäudes. Nun kehrt mit dem Café „La Stazione“ wieder neues Leben ein. Dafür verlieren die Kaminstubn …
Weg vom Abendgeschäft: Kaminstubn-Chefin betreibt Tagesbar in Neuhaus
Eskalation bei Anhörungstermin zur Wasserschutzzone - Münchner Anwalt fliegt fast raus - Polizei rückt an
Befangenheitsanträge und massive Kritik am Landratsamt: Der zweite Tag des angesetzten Erörterungstermins zur Wasserschutzzone beginnt mit einem Eklat. Wir berichten …
Eskalation bei Anhörungstermin zur Wasserschutzzone - Münchner Anwalt fliegt fast raus - Polizei rückt an
Obst in Hülle und Fülle: Tafeln mussten teilweise Spenden ablehnen
Das kommt nur selten vor: Wegen der reichen Ernte mussten die Ausgabestellen der Tafel im Landkreis zeitweise die Annahme von Obst ablehnen. 
Obst in Hülle und Fülle: Tafeln mussten teilweise Spenden ablehnen
Protest und Befangenheitsanträge
Befangenheitsanträge und massive Kritik am Landratsamt als verfahrensführende Behörde um die Ausweitung der Wasserschutzzone im Landkreis – schon der Auftakt des auf …
Protest und Befangenheitsanträge

Kommentare