1 von 13
Zum Knödelfest kamen zahlreiche Besucher nach Fischbachau.
2 von 13
Zum Knödelfest kamen zahlreiche Besucher nach Fischbachau.
3 von 13
Zum Knödelfest kamen zahlreiche Besucher nach Fischbachau.
4 von 13
Zum Knödelfest kamen zahlreiche Besucher nach Fischbachau.
5 von 13
Zum Knödelfest kamen zahlreiche Besucher nach Fischbachau.
6 von 13
Zum Knödelfest kamen zahlreiche Besucher nach Fischbachau.
7 von 13
Zum Knödelfest kamen zahlreiche Besucher nach Fischbachau.
8 von 13
Zum Knödelfest kamen zahlreiche Besucher nach Fischbachau.

Tag des Gastes

Besucher-Magnet: Tausende Gäste beim Fischbachauer Knödelfest 

  • schließen

Zahlreiche Besucher kamen am Feiertag in den Fischbachauer Kurpark, um Knödel in allen möglichen Variationen zu genießen. Auch ein Besuch im Klostersaal lohnte sich.

Fischbachau - Nahezu kein Durchkommen mehr war an Mariä Himmelfahrt in Fischbachau. Im Kurpark fand nicht nur der Tag des Gastes, sondern auch das Knödelfest statt, bei dem wieder verschiedene Knödelspezialitäten auf dem Programm standen – von Rote-Bete-Knödelchen über Kaspress - und Speckknödel bis hin zu Germ- oder Nougat-Knödeln. 

Dazu servierten die örtlichen Vereine und Musikgruppen ein schwungvolles Rahmenprogramm, bei dem Feriengäste wie Einheimische gleichermaßen auf ihre Kosten kamen. Tausende nutzten den angenehm temperierten Sommertag für einen Ausflug ins Leitzachtal. Dort lohnte sich auch ein Abstecher in den Klostersaal und den -innenhof. Beim Markt der regionalen Produkte, den der Arbeitskreis Kräuter-Kraft-Natur bereits zum vierten Mal initiiert hatte, präsentierten 31 Aussteller Inspirierendes zum Anschauen und Genießen – alles geprägt von Tradition und Brauchtum und von der Landschaft und Natur des Leitzachtals.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Unfall am unbeschrankten Bahnübergang: ein Leichtverletzter
An einem Bahnübergang in Fischbachau hat es am Montagabend einen Unfall zwischen einem Pkw und einem Zug gegeben. Der Autofahrer hatte einen großen Schutzengel. 
Unfall am unbeschrankten Bahnübergang: ein Leichtverletzter
Forstarbeiter von Baum getroffen: Großeinsatz im Wald bei Fischbachau
Schlimmer Forstunfall in Fischbachau: Bei Fällarbeiten wurde ein 46-Jähriger aus Bad Aibling von einem Baum getroffen und schwer verletzt. Die Bergung war kompliziert.
Forstarbeiter von Baum getroffen: Großeinsatz im Wald bei Fischbachau
Schliersee
Weitaus mehr als das Klischee-Bayern
Hier ist zwar das Bilderbuch-Bayern zu sehen, mit Klischees wollen die Teilnehmer der Leonhardi-Fahrt in Schliersee  aber nichts zu tun haben.
Weitaus mehr als das Klischee-Bayern
Detailverliebte Brauchtumspflege: So schön feiern die Hundhamer Leonhardi
In Hundham wird an Leonhardi nichts dem Zufall überlassen. Ob Trachten oder Wagenschmuck: Hier werden keine Mühen gescheut, wie unsere Bilder von der diesjährigen …
Detailverliebte Brauchtumspflege: So schön feiern die Hundhamer Leonhardi