+

Einbruch in Fischbachau

Täter flexen Supermarkt-Tresor auf

Fischbachau - Unbekannte sind am Wochenende in den Edeka-Supermarkt im Fischbachauer Ortsteil Aurach eingestiegen und haben dabei aus einem Tresor einen "erheblichen Bargeldbetrag" erbeutet. Der Sachschaden liegt nach Polizeiangaben bei rund 10.000 Euro.

Die folgenschwere Tat ereignete sich irgendwann zwischen Samstagabend, 18.30 Uhr, und Sonntagvormittag. Gegen 9.30 Uhr fiel dem Geschäftsführer (51) eine aufgebrochene Eisentür an dem Verbrauchermarkt in der Auracher Straße auf. Wie die Ermittlungen ergaben, waren die Täter auf diesem Wege ins Innere gelangt und hatten dort weitere Metalltüren brachial aufgehebelt.

Auch beim mehrere Hundert Kilo schweren Tresor waren sie nicht zimperlich. Gewaltsam öffneten sie den Metallschrank mit einem Trennschleifer und entwendeten daraus das Bargeld. Die Summe liegt nach Polizeiangaben im niedrigen fünfstelligen Bereich. Auch der Sachschaden ist enorm: Nach ersten Schätzungen beträgt er rund 10.000 Euro.

Die Untersuchungen in dem Fall wurden inzwischen von der Kripo Miesbach übernommen, nachdem bereits am Sonntag Beamte des Kriminaldauerdienstes aus Rosenheim umfassend die Spuren gesichert hatten. Auch wenn die Tatzeit wohl in der Nacht liegen dürfte, hoffen die Ermittler doch darauf, dass Anwohner oder vorbeifahrende Verkehrsteilnehmer in diesem Fall Beobachtungen machen konnten. Wer verdächtige Personen oder Fahrzeuge bemerkt hat, möge sich unter Tel. 08025/299299 an die Kriminalpolizei oder an jede andere Polizeidienststelle wenden.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Auto im Bach: Wie dieser Fischbachauer zum Lebensretter wurde
Er kam gerade rechtzeitig - und er reagierte goldrichtig: Sebastian Erb (23) hat einen Mann aus seinem Auto aus der Aurach gezogen. Hier erzählt er, wie er zum …
Auto im Bach: Wie dieser Fischbachauer zum Lebensretter wurde
Am Vormittag: Einbrecher räumen zwei Häuser aus
Sie brachen in beide Hälften eines Doppelhauses in Parsberg ein - und räumten beide aus. Und das am Mittwochvormittag und ohne erwischt zu werden. Die Polizei sucht …
Am Vormittag: Einbrecher räumen zwei Häuser aus
Brand in Haushamer Lackiererei - 20 Mann im Einsatz
Die Feuerwehren Miesbach und Hausham mussten am Donnerstag früh raus: In einer Haushamer Lackiererei hat es zu schmoren begonnen. Der Sachschaden ist hoch.
Brand in Haushamer Lackiererei - 20 Mann im Einsatz
Unbekannter schlägt Scheiben von abgestellter BOB ein
Ein Unbekannter hat am Mittwoch zwischen 12 und 14 Uhr die Scheiben einer BOB am Bahnhof Schliersee eingeschlagen. Der entstandene Sachschaden liegt bei etwa 5.000 Euro.
Unbekannter schlägt Scheiben von abgestellter BOB ein

Kommentare