+
Wo es staubt, wird fleißig gearbeitet: Die Sanierung der Brücke der Staatsstraße 2077 über den Dürnbach in Elbach neigt sich dem Ende zu.

Straße zum Ferienende wieder befahrbar

Ende der Staufalle: Dürnbachbrücke in Elbach bald fertig

  • schließen

Sie ist seit Wochen das Nadelöhr für den Verkehr ins Leitzachtal: Die Brückenbaustelle in Elbach hat den Autofahrern schon einiges an Nerven abverlangt. Bald ist damit Schluss.

Elbach – Obwohl die Sanierung des maroden Bauwerks über den Dürnbach letztlich ohne Vollsperrung abging, ließen die Staus an der Ampel vor der einspurigen Behelfsbrücke nicht lange auf sich warten.

Vor allem im Ausflugsverkehr reichten diese teilweise weit zurück. „Am schlimmsten war’s an Mariä Himmelfahrt“, berichtet Fischbachaus Bauamtsleiter Werner Wagner. Durch das Knödelfest und zahlreiche weitere Veranstaltungen seien die Autos fast bis nach Hundham zurück gestanden.

Gut zwei Wochen lang ist noch Durchhalten angesagt, wie Wagner auf einer Baustellenbesprechung erfahren hat. „Die Fertigbetonteile sind bereits eingebaut“, berichtet der Bauamtsleiter. Die Versorgungsleitungen seien teilweise bereits wieder zurückverlegt, so Wagner. Der zuständige Bauleiter habe ihm mitgeteilt, dass die Brücke ab dem 1. September asphaltiert wird und ab dem 8. bis 10. September wieder für den Verkehr freigegeben wird. Dann werde auch die Behelfsbrücke zurückgebaut.

Das Versprechen, die Arbeiten bis zum Ende der Sommerferien abzuschließen, wird das Staatliche Bauamt Rosenheim damit aller Voraussicht nach einhalten können. Die Entscheidung, auf die zuerst angedachte Vollsperrung zu verzichten, hält Wagner trotz der Staus für richtig. Eine weiträumige Umleitung, zum Beispiel über Schliersee, wäre in ein Chaos gemündet. „Das wäre eine Katastrophe geworden.“ 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Münchner Straße in Miesbach: 270 Meter kosten 1,17 Millionen Euro
Tiefbaumaßnahmen im Wert von zwei Millionen Euro hat die Stadt Miesbach heuer vor. Große Sprünge sind damit aber nicht drin. Das wurde nun bei der Bürgerversammlung …
Münchner Straße in Miesbach: 270 Meter kosten 1,17 Millionen Euro
Achtung A8-Pendler: Lkw-Blockabfertigung löst Riesenstau bis Landkreis München aus
Die Lkw-Blockabfertigung wird nun zum Feierabend auch für alle zum Problem die vom Norden in Richtung Oberland und Rosenheim nach Hause fahren möchten. Und der Stau …
Achtung A8-Pendler: Lkw-Blockabfertigung löst Riesenstau bis Landkreis München aus
Holzkirchen, was bewegt dich?
Abgesehen von Zugezogenen, die gegen Kuhglocken klagen, Stau und BOB-Chaos - was interessiert den Holzkirchner eigentlich? Wir machen uns auf die Suche nach der neuen …
Holzkirchen, was bewegt dich?
Disziplinarverfahren gegen Kreidl und Rzehak - 13 Beschuldigte angeklagt
13 Beschuldigte sind im Rahmen der Sponsoringaffäre um die Miesbacher Kreissparkasse angeklagt. Gegen aktuellen und Ex-Landrat gibt es jetzt außerdem ein …
Disziplinarverfahren gegen Kreidl und Rzehak - 13 Beschuldigte angeklagt

Kommentare