1 von 4
2 von 4
3 von 4
4 von 4

Feuerwehreinsatz

Dicker Qualm aus der Räucherkammer

Drei Feuerwehren sind am Donnerstagmittag nach Effenstätt (Gemeinde Fischbachau) zu einem vermeintlichen Zimmerbrand geeilt. Löschen mussten sie letztlich eine Berg Kleidung.

Wenn die Erstmeldung Zimmerbrand lautet, reicht es nicht, wenn nur eine Feuerwehr ausrückt. Am Donnerstagmittag waren es drei, die zu einem Brand nach Effenstätt fuhren: Wörnsmühl, Hundham und Miesbach. Rund 25 Mann waren im Einsatz. Wie Konrad Filz, Zweiter Kommandant der Hundhamer Feuerwehr, berichtet, qualmte es ganz erheblich aus einer Räucherkammer auf dem Anwesen. Drei Atemschutzträger schauten nach dem Rechten und stellten fest, dass Kleidung Feuer gefangen hatte. Sie holten das Gewand aus dem Raum und löschten es ab. Gegen 13 Uhr war der Einsatz beendet.  

Vor Ort waren obendrein Helfer des Roten Kreuzes und die Polizei. Wie diese meldet, hatte eine 71-jährige Bewohnerin des Hauses den Räucherofen in Betrieb genommen. Eine Verpuffung löste dann den Brand aus, bei dem rund 10 000 Euro Schaden entstanden. Verletzt wurde niemand.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Großeinsatz in Irschenberg: Das war der Grund
Wenn hier alarmiert wird, dann in großem Stil: Am Freitagabend sind rund 90 Feuerwehrleute, zig BRK-Fahrzeuge und die Polizei zur Kaffeerösterei Dinzler ausgerückt.
Großeinsatz in Irschenberg: Das war der Grund
Miesbach
Adventszauber in vielen Orten: Die schönsten Bilder vom Auftaktwochenende
Der Advent im Schlierach-/Leitzachtal ist gestartet. Und wie: Schon am ersten Wochenende waren die Märkte gut besucht. Wir haben die schönsten Bilder eingefangen.
Adventszauber in vielen Orten: Die schönsten Bilder vom Auftaktwochenende
Naturkäserei TegernseerLand erhält Wirtschaftspreis
Die Naturkäserei TegernseerLand ist in Irschenberg mit dem Wirtschaftspreis des Landkreises ausgezeichnet worden. Die Laudatio hielt der frühere Landwirtschaftsminister …
Naturkäserei TegernseerLand erhält Wirtschaftspreis
Hausham
Bunt, elegant und höchst amüsant: Elferratssitzung eröffnet Crachia-Fasching
Es war ein Abend der Extraklasse: Mit der Elferratssitzung hat der Haushamer Faschingsverein Crachia im Alpengasthof Glück Auf den Auftakt zur fünften Jahreszeit …
Bunt, elegant und höchst amüsant: Elferratssitzung eröffnet Crachia-Fasching