+
Die Feuerwehr Fischbachau musste zur Verkehrsregelung ausrücken.

Wegen eines technischen Defekts

Kieslaster verliert Ladung mitten auf der Hauptstraße

Da staunten die Fischbachauer nicht schlecht: Plötzlich lag Lehm mitten auf der Hauptstraße. Der verantwortliche Kieswerkbetreiber musste zum Suabermachen antreten.

Fischbachau - Ein Lkw eines Kieswerks verlor am gestrigen Donnerstag Teile seiner Ladung auf der Hauptstraße in Fischbachau. Wie die Polizei berichtet, öffnete sich der hydraulische Deckel des Sattelaufliegers. Dadurch rutschte Lehm von der Ladefläche auf die Straße. Der zuständige Kieswerkbetreiber kümmerte sich umgehend um die Räumung der Fahrbahn. Währenddessen musste die Straße einseitig gesperrt werden, es kam zu Verkehrsbehinderungen. Die Feuerwehr übernahm die Verkehrsregelung.

Alle News und Geschichten aus Fischbachau und Umgebung lesen Sie täglich aktuell und nur bei uns.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Auto vor Bäckerei geparkt: Langfinger machen sich über Nacht daran zu schaffen
Da staunte die Halterin wohl nicht schlecht: Als sie am Morgen zu ihrem Auto kam, musste sie feststellen, dass gleich beide Kennzeichen gestohlen wurden.
Auto vor Bäckerei geparkt: Langfinger machen sich über Nacht daran zu schaffen
Landschaftspflegeverband: Zwei Bewerber für Geschäftsführerposten
Ein halbes Jahr haben die Verantwortlichen mit der Eintragung des Landschaftspflegeverbands im Vereinsregister gekämpft. Jetzt soll er auch bald einen Chef haben.
Landschaftspflegeverband: Zwei Bewerber für Geschäftsführerposten
Tag vier im Sparkassen-Prozess: Bromme war nach Abgang als Berater tätig - nur für was?
Tag vier im Prozess um die Miesbacher Sponsoring-Affäre um Jakob Kreidl und Georg Bromme. Es geht um einen teuren Beratervertrag und die Frage, was der Ex-Chef dafür …
Tag vier im Sparkassen-Prozess: Bromme war nach Abgang als Berater tätig - nur für was?
Münchnerinnen verlaufen sich am Wendelstein - dann kommt die Nacht
Zwei Münchnerinnen (20 und 25) sind bei Traumwetter auf den Wendelstein gestiegen. Doch beim Abstieg ignorierten sie gleich zwei wichtige Bergsteigerregeln. Die …
Münchnerinnen verlaufen sich am Wendelstein - dann kommt die Nacht

Kommentare