+
Steht seit Jahren leer: das ehemalige DAK-Erholungsheim an der Fischeralm in Fischbachau. Jetzt hat sich ein ernsthaft interessierter Investor gemeldet.

Idee für ehemaliges DAK-Erholungsheim

In der Fischeralm: Investor plant Betreutes Wohnen für Senioren

  • schließen

Für das leerstehende DAK-Erholungsheim an der Fischeralmstraße in Fischbachau bahnt sich eine Lösung an: Ein Investor plant hier eine Wohnanlage für Senioren. Fix ist noch nichts.

Fischbachau – Als prominenten Leerstand würde man das ehemalige DAK-Erholungsheim an der Fischeralmstraße in Fischbachau wohl eher nicht bezeichnen. Zu versteckt liegt das 10 000 Quadratmeter große Areal am Fuß des Auracher Köpferls. Die Gemeinde jedoch beschäftigen die brachen Gebäude schon seit Jahren. Immer wieder wurden Interessenten im Rathaus vorstellig, berichtet Bürgermeister Josef Lechner. Umgesetzt wurde bislang nichts. Jetzt allerdings scheint es einen ernsthaften Vorstoß zu geben. „Ein Investor ist in Vorplanung gegangen“, sagt Lechner.

Es gehe um ein Projekt im Bereich Seniorenwohnen und Altenpflege, verrät der Bürgermeister auf Nachfrage unserer Zeitung. Das sei eines der beiden Wunschfelder, die die Gemeinde als mögliche Nachfolgenutzung für die Fischeralm auserkoren habe. Auch einen touristischen Betrieb wie ein Chaletdorf hätte er sich dort vorstellen können, so Lechner.

Sollte der Investor seine Pläne für ein Seniorenheim tatsächlich verwirklichen, wäre dies eine gute Sache für Fischbachau. Eine vergleichbare Einrichtung gibt es im Leitzachtal nämlich derzeit nicht. „Wir müssen der Demografie Rechnung tragen“, sagt Lechner. Einen Zeitplan kann er noch nicht nennen. Er gehe aber davon aus, dass das Projekt den Gemeinderat 2018 beschäftigen werde.

sg

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kommunalwahl 2020 im Kreis Miesbach: Ergebnisse der Stichwahlen
Die Ergebnisse der Kommunalwahl 2020 im Landkreis Miesbach: Landrat, Bürgermeister, Gemeinderäte und Kreistag im Überblick.
Kommunalwahl 2020 im Kreis Miesbach: Ergebnisse der Stichwahlen
Stichwahl-Ergebnisse im Kreis Miesbach: Hauchdünnes Sensationsergebnis in Wiessee - Schock für Grüne
Am 29. März ist Stichwahl in mehreren Kommunen und für den Landrat. Ab 18 Uhr wird ausgezählt. Alle Ergebnisse, News und Reaktionen lesen Sie hier live im Ticker.
Stichwahl-Ergebnisse im Kreis Miesbach: Hauchdünnes Sensationsergebnis in Wiessee - Schock für Grüne
Stichwahl: Olaf von Löwis holt Miesbacher Landratsamt für CSU zurück
Der grüne Traum ist geplatzt. In der Stichwahl hat Olaf von Löwis das Amt des Landrats für die CSU zurückerobert. Er setzte sich mit 65,4 Prozent gegen Amtsinhaber …
Stichwahl: Olaf von Löwis holt Miesbacher Landratsamt für CSU zurück
Braunmiller gewinnt Stichwahl-Thriller in Miesbach
Was für ein Herzschlagfinale: Mit 51,78 Prozent hat sich gestern Abend Gerhard Braunmiller (CSU) gegen den parteilosen Walter Fraunhofer bei der Bürgermeister-Stichwahl …
Braunmiller gewinnt Stichwahl-Thriller in Miesbach

Kommentare