Insgesamt 35 Wehren haben beim Festzug zum 125-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Wörnsmühl mitgewirkt. Mit dabei: Politprominenz, historische Löschfahrzeuge und ein Meer aus Fahnen.
1 von 13
Insgesamt 35 Wehren haben bei sengender Hitze am Festzug zum 125-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Wörnsmühl teilgenommen. Mit dabei: Politprominenz, historische Löschfahrzeuge und ein Meer aus Fahnen.
Insgesamt 35 Wehren haben beim Festzug zum 125-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Wörnsmühl mitgewirkt. Mit dabei: Politprominenz, historische Löschfahrzeuge und ein Meer aus Fahnen.
2 von 13
Insgesamt 35 Wehren haben bei sengender Hitze am Festzug zum 125-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Wörnsmühl teilgenommen. Mit dabei: Politprominenz, historische Löschfahrzeuge und ein Meer aus Fahnen.
Insgesamt 35 Wehren haben beim Festzug zum 125-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Wörnsmühl mitgewirkt. Mit dabei: Politprominenz, historische Löschfahrzeuge und ein Meer aus Fahnen.
3 von 13
Insgesamt 35 Wehren haben bei sengender Hitze am Festzug zum 125-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Wörnsmühl teilgenommen. Mit dabei: Politprominenz, historische Löschfahrzeuge und ein Meer aus Fahnen.
Insgesamt 35 Wehren haben beim Festzug zum 125-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Wörnsmühl mitgewirkt. Mit dabei: Politprominenz, historische Löschfahrzeuge und ein Meer aus Fahnen.
4 von 13
Insgesamt 35 Wehren haben bei sengender Hitze am Festzug zum 125-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Wörnsmühl teilgenommen. Mit dabei: Politprominenz, historische Löschfahrzeuge und ein Meer aus Fahnen.
Insgesamt 35 Wehren haben beim Festzug zum 125-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Wörnsmühl mitgewirkt. Mit dabei: Politprominenz, historische Löschfahrzeuge und ein Meer aus Fahnen.
5 von 13
Insgesamt 35 Wehren haben bei sengender Hitze am Festzug zum 125-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Wörnsmühl teilgenommen. Mit dabei: Politprominenz, historische Löschfahrzeuge und ein Meer aus Fahnen.
Insgesamt 35 Wehren haben beim Festzug zum 125-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Wörnsmühl mitgewirkt. Mit dabei: Politprominenz, historische Löschfahrzeuge und ein Meer aus Fahnen.
6 von 13
Insgesamt 35 Wehren haben bei sengender Hitze am Festzug zum 125-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Wörnsmühl teilgenommen. Mit dabei: Politprominenz, historische Löschfahrzeuge und ein Meer aus Fahnen.
Insgesamt 35 Wehren haben beim Festzug zum 125-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Wörnsmühl mitgewirkt. Mit dabei: Politprominenz, historische Löschfahrzeuge und ein Meer aus Fahnen.
7 von 13
Insgesamt 35 Wehren haben bei sengender Hitze am Festzug zum 125-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Wörnsmühl teilgenommen. Mit dabei: Politprominenz, historische Löschfahrzeuge und ein Meer aus Fahnen.
Insgesamt 35 Wehren haben beim Festzug zum 125-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Wörnsmühl mitgewirkt. Mit dabei: Politprominenz, historische Löschfahrzeuge und ein Meer aus Fahnen.
8 von 13
Insgesamt 35 Wehren haben bei sengender Hitze am Festzug zum 125-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Wörnsmühl teilgenommen. Mit dabei: Politprominenz, historische Löschfahrzeuge und ein Meer aus Fahnen.

Hier gib‘ts die Bilder

Fotostrecke: Festumzug der Feuerwehr Wörnsmühl

  • schließen

Insgesamt 35 Wehren haben beim Festzug zum 125-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Wörnsmühl mitgewirkt. Mit dabei: Politprominenz, historische Löschfahrzeuge und ein Meer aus Fahnen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Mann kollabiert am Steuer - dann retten zwei Dinge sein Leben
Ein Wohnmobil samt einem Urlauber-Paar wäre fast den Spitzingsattel hinuntergestürzt, weil der Mann am Steuer kollabierte. Doch dann passieren zwei Dinge, die beide …
Mann kollabiert am Steuer - dann retten zwei Dinge sein Leben
A8: Lkw rast in Stauende - und hinterlässt Trümmerfeld
Gegen 13 Uhr ist ein Lkw in ein Stauende auf der A8 kurz vor Holzkirchen gefahren. Die Folge: Mehrere kaputte Fahrzeuge und leicht Verletzte - und ein Riesenstau.
A8: Lkw rast in Stauende - und hinterlässt Trümmerfeld
1000-Jahr-Feier am Kogl: Hier gibt‘s die Bilder
Im Jahre 1017 wurde der Kogl erstmals erwähnt. Jetzt, 1000 Jahre später, hat dort das Mittelalter wieder Einzug gehalten: mit Musikern, Rittern, einer Falknerin und …
1000-Jahr-Feier am Kogl: Hier gibt‘s die Bilder
Experten-Umfrage: So gefährlich sind ältere Autofahrer
Ältere Autofahrer sind ein Risiko auf unseren Straßen. Wir haben verschiedene Experten gefragt, wie hoch sie das Gefährdungspotenzial einschätzen - und was noch kommt.
Experten-Umfrage: So gefährlich sind ältere Autofahrer

Kommentare