Insgesamt 35 Wehren haben beim Festzug zum 125-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Wörnsmühl mitgewirkt. Mit dabei: Politprominenz, historische Löschfahrzeuge und ein Meer aus Fahnen.
1 von 13
Insgesamt 35 Wehren haben bei sengender Hitze am Festzug zum 125-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Wörnsmühl teilgenommen. Mit dabei: Politprominenz, historische Löschfahrzeuge und ein Meer aus Fahnen.
Insgesamt 35 Wehren haben beim Festzug zum 125-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Wörnsmühl mitgewirkt. Mit dabei: Politprominenz, historische Löschfahrzeuge und ein Meer aus Fahnen.
2 von 13
Insgesamt 35 Wehren haben bei sengender Hitze am Festzug zum 125-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Wörnsmühl teilgenommen. Mit dabei: Politprominenz, historische Löschfahrzeuge und ein Meer aus Fahnen.
Insgesamt 35 Wehren haben beim Festzug zum 125-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Wörnsmühl mitgewirkt. Mit dabei: Politprominenz, historische Löschfahrzeuge und ein Meer aus Fahnen.
3 von 13
Insgesamt 35 Wehren haben bei sengender Hitze am Festzug zum 125-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Wörnsmühl teilgenommen. Mit dabei: Politprominenz, historische Löschfahrzeuge und ein Meer aus Fahnen.
Insgesamt 35 Wehren haben beim Festzug zum 125-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Wörnsmühl mitgewirkt. Mit dabei: Politprominenz, historische Löschfahrzeuge und ein Meer aus Fahnen.
4 von 13
Insgesamt 35 Wehren haben bei sengender Hitze am Festzug zum 125-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Wörnsmühl teilgenommen. Mit dabei: Politprominenz, historische Löschfahrzeuge und ein Meer aus Fahnen.
Insgesamt 35 Wehren haben beim Festzug zum 125-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Wörnsmühl mitgewirkt. Mit dabei: Politprominenz, historische Löschfahrzeuge und ein Meer aus Fahnen.
5 von 13
Insgesamt 35 Wehren haben bei sengender Hitze am Festzug zum 125-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Wörnsmühl teilgenommen. Mit dabei: Politprominenz, historische Löschfahrzeuge und ein Meer aus Fahnen.
Insgesamt 35 Wehren haben beim Festzug zum 125-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Wörnsmühl mitgewirkt. Mit dabei: Politprominenz, historische Löschfahrzeuge und ein Meer aus Fahnen.
6 von 13
Insgesamt 35 Wehren haben bei sengender Hitze am Festzug zum 125-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Wörnsmühl teilgenommen. Mit dabei: Politprominenz, historische Löschfahrzeuge und ein Meer aus Fahnen.
Insgesamt 35 Wehren haben beim Festzug zum 125-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Wörnsmühl mitgewirkt. Mit dabei: Politprominenz, historische Löschfahrzeuge und ein Meer aus Fahnen.
7 von 13
Insgesamt 35 Wehren haben bei sengender Hitze am Festzug zum 125-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Wörnsmühl teilgenommen. Mit dabei: Politprominenz, historische Löschfahrzeuge und ein Meer aus Fahnen.
Insgesamt 35 Wehren haben beim Festzug zum 125-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Wörnsmühl mitgewirkt. Mit dabei: Politprominenz, historische Löschfahrzeuge und ein Meer aus Fahnen.
8 von 13
Insgesamt 35 Wehren haben bei sengender Hitze am Festzug zum 125-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Wörnsmühl teilgenommen. Mit dabei: Politprominenz, historische Löschfahrzeuge und ein Meer aus Fahnen.

Hier gib‘ts die Bilder

Fotostrecke: Festumzug der Feuerwehr Wörnsmühl

  • schließen

Insgesamt 35 Wehren haben beim Festzug zum 125-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Wörnsmühl mitgewirkt. Mit dabei: Politprominenz, historische Löschfahrzeuge und ein Meer aus Fahnen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Miesbach
Feiern? Aber sicher! So schön war der Miesbacher Faschingszug
Ausgelassene Stimmung herrschte beim Miesbacher Faschingszug. Am Straßenrand, aber auch auf den Wagen. Trotz teils kreativer Aufbauten stand die Sicherheit an erster …
Feiern? Aber sicher! So schön war der Miesbacher Faschingszug
Hausham
Bissiger Gaudiwurm: Haushamer Faschingszug begeistert die Massen
Lokalpolitik und Regierungsbildung: Das waren die Top-Themen beim Haushamer Faschingszug. 25 Wagen und jede Menge Fußvolk verwandelten den Ort gestern in eine hüpfende …
Bissiger Gaudiwurm: Haushamer Faschingszug begeistert die Massen
Erst Schnee, dann Eisregen: Chaos im Berufsverkehr
Viel Geduld brauchten Autofahrer am Montagmorgen im Landkreis: Schnee und Eisregen sorgten auf vielen Straßen für lange Staus. Auch die Autobahn war vom Wetterchaos …
Erst Schnee, dann Eisregen: Chaos im Berufsverkehr

Kommentare