+
So süß: Bei Familie Uffen wuselt es zur Zeit im Garten.

Plötzlich zwitscherte es im Garten

Igel-Waisen suchen Zuflucht bei Fischbachauer Familie

Fischbachau - Zuerst sah Kerstin Uffen nur einen überfahrenen Igel. Als sie dann im Garten ein Gezwitscher wie von kleinen Vögeln vernahm, bemerkte sie die verwaisten Igelkinder. 

Bei Familie Uffen in Fischbachau wuselt es zur Zeit im Garten. Schuld an dem regen Treiben sind sieben kleine Igelkinder, die ihre Mama verloren haben. In der Tierklinik bekam sie die notwendigen Informationen zur Aufzucht. Und die klappt dank der Mithilfe ihres Mannes und ihres Sohnes ganz wunderbar. 

In einem geschützen Bereich im Garten gedeihen die Kleinen prächtig und haben ihr Anfangsgewicht von 120 Gramm schon verdoppelt. Kein Wunder bei dem kulinarischen Essensangebot: Rührei mit Weizenkleie zum Frühstück sowie Katzen- und Igelfutter, gemischt mit Haferflocken und einem gekochten Ei, zum Abendessen.

wi

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

TV-Klassiker Komödienstadel kommt nach Miesbach
Er ist ein Klassiker im Bayerischen Fernsehen und ein Quotengarant zwischen Tatort und ZDF-Schnulze: Der „Komödienstadel“ kommt in den Waitzinger Keller - Blick hinter …
TV-Klassiker Komödienstadel kommt nach Miesbach
Nici (18) galt als geheilt - jetzt ist der Krebs zurück
Die Geschichte von Nicolas Kutter schien eine glückliche Wendung genommen zu haben: Nach jahrelangem Kampf gegen den Krebs galt der Schlierseer als geheilt. Jetzt hat …
Nici (18) galt als geheilt - jetzt ist der Krebs zurück
30 000 Euro – und keiner weiß wofür
Das gibt‘s auch nicht alle Tage: Das Innenministerium spendiert einer Gemeinde eine Menge Geld, aber die fragt sich: Warum eigentlich?
30 000 Euro – und keiner weiß wofür
Lkw umgekippt - Bergung dauert Stunden
Ein Lkw ist vor Kurzem am Baumer Berg umgekippt. Die Straße ist komplett gesperrt. Einsatzkräfte sind zur Bergung vor Ort, die noch bis in den Abend andauern wird.
Lkw umgekippt - Bergung dauert Stunden

Kommentare