+
So süß: Bei Familie Uffen wuselt es zur Zeit im Garten.

Plötzlich zwitscherte es im Garten

Igel-Waisen suchen Zuflucht bei Fischbachauer Familie

Fischbachau - Zuerst sah Kerstin Uffen nur einen überfahrenen Igel. Als sie dann im Garten ein Gezwitscher wie von kleinen Vögeln vernahm, bemerkte sie die verwaisten Igelkinder. 

Bei Familie Uffen in Fischbachau wuselt es zur Zeit im Garten. Schuld an dem regen Treiben sind sieben kleine Igelkinder, die ihre Mama verloren haben. In der Tierklinik bekam sie die notwendigen Informationen zur Aufzucht. Und die klappt dank der Mithilfe ihres Mannes und ihres Sohnes ganz wunderbar. 

In einem geschützen Bereich im Garten gedeihen die Kleinen prächtig und haben ihr Anfangsgewicht von 120 Gramm schon verdoppelt. Kein Wunder bei dem kulinarischen Essensangebot: Rührei mit Weizenkleie zum Frühstück sowie Katzen- und Igelfutter, gemischt mit Haferflocken und einem gekochten Ei, zum Abendessen.

wi

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Eine Predigt mit Prosit: Ganz Schliersee feiert seine Blasmusik
Gemütlich und gottgefällig: So beging die Schlierseer Blasmusik den Festtag anlässlich ihres 25-jährigen Bestehens. Der ganze Ort feierte mit - und die Gäste staunten.
Eine Predigt mit Prosit: Ganz Schliersee feiert seine Blasmusik
Hausham: Ein Auffahrunfall, zwei Verletzte und ein hoher Sachschaden
In Hausham übersah ein 79-Jähriger, dass der Skoda vor ihm bremste. Das endete teuer: Für den Sachschaden bekäme man einen neuen Golf.
Hausham: Ein Auffahrunfall, zwei Verletzte und ein hoher Sachschaden
„Kostenexplosion“ im Haushamer Kinderhort: Gemeinderat stimmt zähneknirschend zu
Um das Fünffache erhöht hat sich das Defizit des Kinderhorts der Diakonie in Hausham. Im Gemeinderat hat dies für einiges an Kritik gesorgt. Auch ein Kostendeckel war im …
„Kostenexplosion“ im Haushamer Kinderhort: Gemeinderat stimmt zähneknirschend zu
Liebe Brautpaare, lasst Euch bitte nicht stressen
Der Hochzeitstag sollte der schönste Tag im Leben eines jeden Paares sein. Nicht selten mutiert er jedoch zu einem der stressigsten. Das muss nicht sein, findet unser …
Liebe Brautpaare, lasst Euch bitte nicht stressen

Kommentare