+
Neben der Straße kam der riesige Laster zum Liegen.

Schwerer Unfall zwischen Hundham und Bad Feilnbach

Kieslaster schleudert und kippt - 24.000 Euro schaden

Fischbachau - Gegen 9.15 kam ein Laster voll beladen mit Kies am Feilnbacher Berg ins Schleudern, streifte einen VW-Golf und kippte. Die Straße war bis zum Nachmittag gesperrt.

Aktualisierung, 15.17 Uhr: Laut Polizei ist die Straße wieder freigegeben. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf insgesamt 24.000 Euro.

Ursprünglicher Artikel:

Der 30-jährige Lkw-Fahrer aus Gelting war auf der MB 22 von Hundham nach Bad Feilnbach unterwegs. In einer Linkskurve am Feilnbacher Berg kam er mit seinem Kieslaster aus bisher ungeklärter Ursache ins Schleudern. DHundham in Richtung Bad Feilnbach. Am Feilnbacher Berg in einer Linkskurve kam er aus ungeklärter Ursache ins Schleudern und kippte nach rechts um. 

Im Schleudern touchierte der Lkw noch einen entgegenkommenden VW-Golf, der von einem 59-jährigen Bad Aiblinger gelenkt wurde. Der Golf wurde an der hinteren linken Türe getroffen. Der Golffahrer wurde zum Glück nicht verletzt. 

Der Lkw-Fahrer konnte sich selbst aus dem umgekippten Kieslaster befreien, wurde aber mit Prellungen im Rücken und an den Beinen in eine Klinik eingeliefert. 

Aufräumarbeiten dauerten bis zum Nachmittag

Zum Glück für die Bergungskräfte ergoss sich der Kies in den Wald neben der Straße. Vor Ort sind zwei RTWs, ein Notarzt, 23 Einsatzkräfte der mehrerer Feuerwehren und zwei schwere Bergegeräte des Abschleppdienstes. 

Zur Bergung des Lkw und der Ladung ist die MB 22 derzeit komplett gesperrt. Die Sperre dauert voraussichtlich noch bis 13 Uhr.

Kieslaster kippt am Feilnbacher Berg: Die Bilder

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Keine Einwände: Baurecht für Kindergarten erteilt
Irschenberg - Die bestehende Kindertagesstätte in Irschenberg ist überfüllt, ein neuer Kindergarten muss her. Inzwischen ist ein weiterer Schritt getan: Die Gemeinde hat …
Keine Einwände: Baurecht für Kindergarten erteilt
Neue Komödie aus Fischbachau - eine Kritik 
Die Theatergruppe Fischbachau hat ein neues Stück rausgebracht - und das kann man anschauen. Alle Termine und eine Kritik zu „Der Himmel wart ned“ gibt‘s hier:
Neue Komödie aus Fischbachau - eine Kritik 
Sportlerwahl 2016: Hier können Sie abstimmen
Landkreis – Sie sind gefragt: Wir suchen die Landkreissportler des Jahres 2016. Ab sofort können Sie hier in vier Kategorien abstimmen. Wir haben ein paar Kandidaten …
Sportlerwahl 2016: Hier können Sie abstimmen
Neue Kampagne: DAV fordert Schneesportler zu Rücksicht auf
Spitzingsee - Tourengehen und Schneeschuhwandern boomen. Die neue DAV-Kampagne „Natürlich auf Tour“, die jetzt am Taubenstein präsentiert wurde, soll die Sportler zur …
Neue Kampagne: DAV fordert Schneesportler zu Rücksicht auf

Kommentare