Blumen zur Feier des Tages: Die Kandidaten freuen sich über die erste Grüne Liste für die Kommunalwahl 2020 in Fischbachau.
+
Blumen zur Feier des Tages: Die Kandidaten freuen sich über die erste Grüne Liste für die Kommunalwahl 2020 in Fischbachau.

Kommunalwahl 2020 in Fischbachau

Es grünt im Kräutertal

  • Sebastian Grauvogl
    vonSebastian Grauvogl
    schließen

E-Mobilität, Fotovoltaik, Blühwiesen und Kräuterprojekte: Grüne Themen standen im Fischbachauer Gemeinderat in den vergangenen Monaten und Jahren immer wieder auf der Tagesordnung.

Politisch tauchte die Farbe im Leitzachtal aber bislang nicht auf. Das soll sich mit der Kommunalwahl 2020 ändern. Erstmals können sich die Wähler in Fischbachau hier für Grün entscheiden. Bei der Aufstellungsversammlung hat sich eine Liste mit neuen Gesichtern aus allen Ortsteilen zusammengefunden. „Wir wollen anpacken und mitgestalten“, machen die Grünen in einer Pressemitteilung zur Nominierung klar.

Lesen Sie auch: Alle Namen - diese Kandidaten stehen bereits fest

Fischbachau als lebenswerten Wohnort für Jung und Alt sozial ausgewogen weiterentwickeln und drängende Fragen rund um Verkehr und Wohnraum klären: So beschreiben die Kandidaten ihr übergeordnetes Ziel. „Fischbachau fit für die Zukunft machen“, haben sie sich auf die Fahnen geschrieben. In der Vergangenheit seien wichtige Grundsteine gelegt worden. „Darauf aufbauend wollen wir hinterfragen und neue Wege denken“, betonen die Kandidaten.

Pluspunkt der Liste sei es, dass alle Bewerber aus ihrem beruflichen und privaten Umfeld verschiedenste Erfahrungen mitbringen. Viele hätten längere Zeit im Ausland oder in anderen Städten Deutschlands gelebt und so Lösungsansätze für Probleme in anderen Kommunen kennengelernt.

Mit Eva Köhler führt aber eine gebürtige Fischbachauerin die Liste an. Sie ist Pflegeexpertin im Krankenhaus Agatharied und passionierte Hobby-Imkerin. Auf Platz zwei folgt der Förster und junge Familienvater Korbinian Wolf, hinter ihm Grundschullehrerin Lisi Rauwolf. Nicht nur für Radwege will sich der Fahrradentwickler und dreifache Vater Vincent Hille (Platz vier) engagieren, während Gisela Göttfried (Platz fünf) die Kommunalpolitik als Beamtin bei der Münchner Stadtverwaltung kennengelernt hat. Michael Schloßnikel, Annette Haugg, Werner Haase, Ralf Wieland, Grünen-Kreisrat Roland Klebe und Otto Traub komplettieren die erste Grüne Liste für den Fischbachauer Gemeinderat.

sg


Die Listenkandidaten

in absteigender Reihenfolge ihrer Plätze: Eva Köhler, Korbinian Wolf, Lisi Rauwolf, Vincent Hille, Gisela Göttfried, Michael Schloßnikel, Annette Haugg, Werner Haase, Ralf Wieland, Roland Klebe und Otto Traub.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Fahndung nach Unfall auf A8: Schwarzer Golf GTI löst mit Horror-Manöver Crash mit Biker aus - und haut ab
Fahndung nach Unfall auf A8: Schwarzer Golf GTI löst mit Horror-Manöver Crash mit Biker aus - und haut ab
Wiesn-Absage: Bedienung aus Miesbach erzählt, wie Sie mit Oktoberfest-Ausfall umgeht
Wiesn-Absage: Bedienung aus Miesbach erzählt, wie Sie mit Oktoberfest-Ausfall umgeht
Kandidatin bei Miss Germany: Miesbacherin Marie-Christine Wolf sucht das Abenteuer
Kandidatin bei Miss Germany: Miesbacherin Marie-Christine Wolf sucht das Abenteuer
Interview: Psychologin über Lint-Proteste, selektive Wahrnehmung und Anti-Lärm-Tipps
Interview: Psychologin über Lint-Proteste, selektive Wahrnehmung und Anti-Lärm-Tipps

Kommentare