+
Vorsitzende bleibt Steffi Sedlmair (3.v.l.), unterstützt wird sie von (v.l.) Diana Hamberger, Petra Priewe, Angela Fleck, Christa Grimm, Stephanie Stiller und Christian Scherl.

Pferdefreunde Rossruck

Von Dressurkurs bis Zeltlager

Fischbachau - Die Pferdefreunde Rossruck hatten Jahresversammlung. Dabei gab es eine Vorstandswahl und den jährlichen Rückblick. Außerdem wurden anstehende Termine besprochen.

Das Jahr ist ausgefüllt bei den Pferdefreunden St. Leonhard Rossruck Fischbachau. Das wurde einmal mehr deutlich bei der Jahresversammlung im Gasthaus Hatzlstüberl. Der Vorstand wurde großteils wiedergewählt. Neu ist einzig Christian Scherl, der als Vize-Vorsitzender Steffi Sedlmair unterstützt. Wieder gewählt wurden außerdem Christa Grimm (Kassenwart), Angela Fleck (Jugend- und Sportwart), Petra Priewe (Schriftführer), Diana Hamberger (Privatpferdesprecher), Rita Baart (Kassenprüfer) und Stephanie Stiller (Pressewart).

Zuvor hatten die Mitglieder das vergangene Vereinsjahr Revue passieren lassen. Jugend- und Sportwart Fleck berichtete über das beliebte Zeltlager, den erfolgreichen Dressurkurs bei Bernd Brugger und die Vereinsmeisterschaft. Ausflüge hatten die Pferdefreunde zur Bayerischen Dressur-Meisterschaft und zur Gestütsparade in Schwaiganger unternommen. Schließlich ging Fleck auch auf die vorangegangene Jugendversammlung ein, bei der Emily Heuchert zur Jugendvertreterin gewählt wurde.

Viele Termine stehen bereits für das aktuelle Jahr fest. Der nächste ist das Rossrucker Pallazzo am Freitag und Samstag, 3. und 4. Juni. Das Motto lautet „Weltenbummler“. Geboten sind Reitvorführungen, Showeinlagen und ein Vier-Gänge-Menü. Karten zu 35 Euro gibt es bei Christa Grimm, unter 0152 / 29 08 60 50.

Im Kalender der Pferdefreunde für das weitere Jahr stehen außerdem ein Reitlager im August, die Vereinsmeisterschaft im Oktober, ein Reitabzeichen-Lehrgang in den Herbstferien und weitere Veranstaltungen.

Von Christine Merk

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Haushamer (25) brettert mit zwei Promille in geparkte Autos
Er tankte ordentlich, stieg ins Auto - und baute einen Unfall, an den er lange denken wird. Ein Haushamer bretterte am Mittwochabend in geparkte Autos. Dabei hatte er …
Haushamer (25) brettert mit zwei Promille in geparkte Autos
Landkreis will Modellregion Naturtourismus werden
Der Landkreis bewirbt sich als Modellregion Naturtourismus. Es sei eine große Chance, hieß es am Mittwoch im Kreistag. Doch es gab auch kritische Stimmen.
Landkreis will Modellregion Naturtourismus werden
Pflichtaufgaben haben in Miesbach weiter Vorrang
Finanziell schaut es in Miesbach wieder besser aus. Mehr als die Erfüllung der Pflichtaufgaben kann sich die Stadt aber 2017 nicht leisten. Bei der Bürgerversammlung …
Pflichtaufgaben haben in Miesbach weiter Vorrang
Mit Turnschuhen auf die Auerspitz: Paar aus Sachsen in Bergnot
Ohne geeignete Ausrüstung auf den Berg: Ein Paar aus Sachsen hat sich vom guten Wetter im Tal täuschen lassen und ist bei einer Bergwanderung in große Not geraten. 16 …
Mit Turnschuhen auf die Auerspitz: Paar aus Sachsen in Bergnot

Kommentare