+
Vorsitzende bleibt Steffi Sedlmair (3.v.l.), unterstützt wird sie von (v.l.) Diana Hamberger, Petra Priewe, Angela Fleck, Christa Grimm, Stephanie Stiller und Christian Scherl.

Pferdefreunde Rossruck

Von Dressurkurs bis Zeltlager

Fischbachau - Die Pferdefreunde Rossruck hatten Jahresversammlung. Dabei gab es eine Vorstandswahl und den jährlichen Rückblick. Außerdem wurden anstehende Termine besprochen.

Das Jahr ist ausgefüllt bei den Pferdefreunden St. Leonhard Rossruck Fischbachau. Das wurde einmal mehr deutlich bei der Jahresversammlung im Gasthaus Hatzlstüberl. Der Vorstand wurde großteils wiedergewählt. Neu ist einzig Christian Scherl, der als Vize-Vorsitzender Steffi Sedlmair unterstützt. Wieder gewählt wurden außerdem Christa Grimm (Kassenwart), Angela Fleck (Jugend- und Sportwart), Petra Priewe (Schriftführer), Diana Hamberger (Privatpferdesprecher), Rita Baart (Kassenprüfer) und Stephanie Stiller (Pressewart).

Zuvor hatten die Mitglieder das vergangene Vereinsjahr Revue passieren lassen. Jugend- und Sportwart Fleck berichtete über das beliebte Zeltlager, den erfolgreichen Dressurkurs bei Bernd Brugger und die Vereinsmeisterschaft. Ausflüge hatten die Pferdefreunde zur Bayerischen Dressur-Meisterschaft und zur Gestütsparade in Schwaiganger unternommen. Schließlich ging Fleck auch auf die vorangegangene Jugendversammlung ein, bei der Emily Heuchert zur Jugendvertreterin gewählt wurde.

Viele Termine stehen bereits für das aktuelle Jahr fest. Der nächste ist das Rossrucker Pallazzo am Freitag und Samstag, 3. und 4. Juni. Das Motto lautet „Weltenbummler“. Geboten sind Reitvorführungen, Showeinlagen und ein Vier-Gänge-Menü. Karten zu 35 Euro gibt es bei Christa Grimm, unter 0152 / 29 08 60 50.

Im Kalender der Pferdefreunde für das weitere Jahr stehen außerdem ein Reitlager im August, die Vereinsmeisterschaft im Oktober, ein Reitabzeichen-Lehrgang in den Herbstferien und weitere Veranstaltungen.

Von Christine Merk

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

187 Einsätze: Feuerwehr Irschenberg 2017 stark gefordert
Die Feuerwehr Irschenberg blickt erneut auf ein einsatzreiches Jahr zurück. Nicht nur die Unfälle auf der Autobahn waren dafür verantwortlich. 
187 Einsätze: Feuerwehr Irschenberg 2017 stark gefordert
Achtung Lawinengefahr: Sprengungen und Sperrungen im Landkreis
Große Lawinengefahr herrscht derzeit in den Bergen im Landkreis. Mit ersten Folgen: An der Spitzingstraße wurden Sprengungen durchgeführt, die B307 bei Wildbad Kreuth …
Achtung Lawinengefahr: Sprengungen und Sperrungen im Landkreis
Nun kommt der Einstieg in die Fläche
Gute Nachricht für die Internet-Nutzer, die etwas abseits angesiedelt sind: Die Stadt Miesbach steigt in das zweite Förderverfahren zum Breitband-Ausbau ein.
Nun kommt der Einstieg in die Fläche
Unfall am Sudelfeld: Polizei sucht Zeugen
Nach einer Kollision im Skigebiet Sudelfeld bei Bayrischzell sucht die Polizei dringend Zeugen. Ein Skifahrer wurde bei dem Unfall auf der Piste so schwer verletzt, dass …
Unfall am Sudelfeld: Polizei sucht Zeugen

Kommentare